Menü

- Öffentliche Universität -

Justus-Liebig-Universität Gießen

- FB02 - Wirtschaftswissenschaften -

Betriebswirtschaftslehre

  • Lehre
    iiiii
    3,53
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,17
    • Didaktik
      iiiii
      3,75
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,38
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,23
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,83
    • Stundenplan
      iiiii
      3,67
    • Platzangebot
      iiiii
      3,46
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,38
    • E-Learning
      iiiii
      3,48
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,48
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,37
    • Internationalität
      iiiii
      3,02
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,40
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,87
    • Mensaessen
      iiiii
      3,50
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,98
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,91
    • Unterhalt
      iiiii
      3,62
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,52
    • Nebenjob
      iiiii
      3,21
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,67
    • Hörsäle
      iiiii
      3,56
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,53
    • Studienberatung
      iiiii
      3,53
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,13
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,87
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,55
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,60
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 137 Bewertungen anzeigen

Betriebswirtschaftslehre an der Uni Gießen

Gerade das Abitur in der Tasche, möchtest du jetzt endlich in die Unabhängigkeit und später einen Job ergattern, der vielseitig und gut bezahlt ist. Ein BWL-Studium an der Uni Gießen zum Beispiel könnte dafür wie gemacht sein. Als BWLer hast du nämlich eine sehr breit gefächerte und auch fundierte Ausbildung, sodass du in vielen verschiedenen Bereichen arbeiten kannst. Daher kann man auch den Spruch „Wer nichts wird, wird Betriebswirt“ so nicht unterschrieben. Man könnte eher sagen: „Wer Betriebswirt wird, wird vieles.“ Handels-, Finanz- und Rechnungswesen sowie Produktentwicklung und Marketing sind nur ein paar Beispiele dafür, wo du nach deinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Gießen arbeiten könntest.

Natürlich kannst du BWL an vielen deutschen Hochschulen studieren, studierst du aber BWL an der JLU hast du dir nicht irgendeine Uni ausgesucht. Die JLU wurde bereits im Jahr 1607 gegründet und zählt damit zu den traditionsreichsten überhaupt. Übrigens: Ihren Namen verdankt die Universität ihrem berühmtesten Wissenschaftler Justus Liebig. Auch viele Nobelpreisträger haben hier studiert, unter anderem Wilhelm Conrad Röntgen und Friedensnobelpreisträger Wangari Maathei. Als wenn das noch nicht genug wäre, wird die Uni Gießen auch noch von der Exzellenzinitiative – man könnte sie als eine Art Hochschulranking bezeichnen – gefördert.

Nicht nur die reiche Geschichte der Universität und die berühmten Absolventen sprechen für ein BWL-Studium an der JLU, sondern auch das Studium selbst. Anders als an vielen anderen Unis ist das Fach BWL an der Justus-Liebig-Universität Gießen nämlich sehr flexibel. Du studierst hier in den ersten beiden Semestern Wirtschaftswissenschaften im Allgemeinen, wozu BWL ja gehört, und bestimmst erst dann deinen Schwerpunkt (BWL, VWL oder Ökonomie) und deine Studiendauer. Das hat den Vorteil, dass du dich erst einmal in Ruhe orientieren kannst und dir die mathematischen sowie volks- und betriebswirtschaftlichen Basics aneignen kannst, bevor du dir deine Spezialgebiete aussuchst. Die Noten aus den ersten beiden Semestern fließen nicht in deinen späteren Notendurchschnitt ein, sondern geben dir erstmal nur ein Feedback. Anschließend kannst du zwischen einem 6-, 7- oder 8-semestrigen Bachelor wählen. Je länger du studierst, desto mehr Schwerpunkte kannst du natürlich auch wählen. Zur Auswahl stehen dir hier unter anderem Management, Controlling, Finanzmanagement und internationale Ökonomie.

Aber nicht nur das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität Gießen an sich ist empfehlenswert. Auch die Stadt Gießen hat ihren ganz eigenen Charme und bietet sehr viele Freizeitmöglichkeiten. Das Stadt- und das Kellertheater bieten dir zum Beispiel tolle kulturelle Veranstaltungen. Oder du stürzt dich ins Nachleben und gehst vielleicht mal ins berühmte Ulenspiegel, wo einst Til Schweiger gekellnert hat.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,64
456 Bewertungen
Empfehlung: 94%
iiiii
3,65
25 Bewertungen
Empfehlung: 80%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten