Menü

- Öffentliche Universität -

Ludwig-Maximilians-Universität München

- Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften -

Nordamerikastudien

  • Lehre
    iiiii
    4,01
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,57
    • Didaktik
      iiiii
      3,71
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,67
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,33
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,29
    • Stundenplan
      iiiii
      4,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,14
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,57
    • E-Learning
      iiiii
      2,60
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,71
    • Internationalität
      iiiii
      4,86
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,48
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,29
    • Mensaessen
      iiiii
      3,50
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,83
    • Wohnungssituation
      iiiii
      1,86
    • Unterhalt
      iiiii
      3,14
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,14
    • Nebenjob
      iiiii
      4,17
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,83
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,33
    • Studienberatung
      iiiii
      4,17
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,14
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,60
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,40
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,43
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 7 Bewertungen anzeigen

Nordamerikastudien an der LMU München

Im Jahr 1492 hat Columbus Amerika versehentlich wiederentdeckt. Heute könnte das nicht mehr passieren: Nordamerika ist unübersehbar, sei es als beliebtes Reiseziel, durch zahlreiche US-amerikanische oder kanadische Popstars oder mexikanische Salsa-Soße beim sommerlichen Grillabend. Mexiko ist dabei übrigens kein Bestandteil der Nordamerikastudien an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Wo wir aber schon beim Thema wären: Was genau macht man eigentlich in und mit einem Studium der Nordamerikastudien an der LMU München? Was der Blick über den großen Teich so mit sich bringt – wir haben es für dich zusammengetragen.

Zuvor aber noch ein paar kurze Sätze zu deinem möglicherweise künftigen Studienort: Die LMU wurde 1472 in Ingolstadt gegründet und 1826 in die bayerische Landeshauptstadt verlegt – ob München in diesem Jahr, wie einst Amerika, auch versehentlich wiederentdeckt wurde? Die Elite-Uni gilt weltweit als renommiert und egal welches Hochschulranking du befragst: Die LMU gilt in den meisten Fällen als beste Universität Deutschlands und gehört häufig zu den Top 50 bis 100 Universitäten der Welt. Nicht auf Platz 1 steht die LMU mit ihren Studierendenzahlen: Mit knapp 52.000 Studierenden ist sie „nur“ die zweitgrößte Uni in der Bundesrepublik.

Das Studium findet an einer der 18 Fakultäten statt. Im Falle der Nordamerikastudien der LMU München wäre dies die Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften. Studieren kannst du das Fach in einen 2-Fach-Bachelor, wobei die Nordamerikastudien an der LMU München nur als Hauptfach mit sechs Semestern Regelstudienzeit gewählt werden können. Wie bereits schon erwähnt, wirst du hier vor allem die USA und Kanada betrachten. Dabei sollst du dein Wissen in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Geschichte, Kultur, Literatur und Soziales erlangen – was auf den ersten Blick nach breiter Fächerung gilt, aber du kannst dich natürlich auch anhand deiner Interessen spezialisieren. Besonders interessant werden die Nordamerikastudien an der LMU München aber vor allem durch die verschiedensten Gastvortragenden aus den USA und die Möglichkeiten, eine gewisse Zeit auch selbst in den Staaten unterzukommen.

Um dein persönliches Profil noch besser zu stärken, solltest du natürlich auch bei deinem Nebenfach etwas für dich passendes wählen. Idealerweise stehen dir hier zahlreiche Möglichkeiten offen, von „Antike und Orient“ über Theologie, Rechtswissenschaften, Geographie bis hin zu VWL oder Kommunikationswissenschaften. Davon hängt nach Ende des Studiums natürlich auch dein mögliches Berufsfeld ab. Mit einem Abschluss in Nordamerikastudien an der Ludwig-Maximilians-Universität München kannst du beispielsweise in der Medienlandschaft unterkommen, in die Bildung oder Forschung gehen, die Werbebranche aufmischen oder das Verlagswesen entern. Nordamerikastudien an der LMU München können in Kurzform wohl so beschrieben werden: Exzellentes Studium an einer exzellenten Uni mit exzellenten Perspektiven. Es sei denn, du entdeckst versehentlich doch noch eine andere Leidenschaft.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,97
9 Bewertungen
Empfehlung: 78%
iiiii
4,15
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,96
7 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten