Menü

- Öffentliche Universität -

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

- Philosophische Fakultät II – Philologien, Kommunikations- & Musikwissenschaften -

Deutsche Sprache und Literatur

  • Lehre
    iiiii
    3,41
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,50
    • Didaktik
      iiiii
      3,75
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,57
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,07
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,39
    • Stundenplan
      iiiii
      3,61
    • Platzangebot
      iiiii
      3,11
    • Tutorienangebot
      iiiii
      2,93
    • E-Learning
      iiiii
      3,12
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,43
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,52
    • Internationalität
      iiiii
      2,59
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,77
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,07
    • Mensaessen
      iiiii
      3,52
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,40
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,97
    • Unterhalt
      iiiii
      3,93
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,66
    • Nebenjob
      iiiii
      3,44
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,69
    • Hörsäle
      iiiii
      3,47
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,07
    • Studienberatung
      iiiii
      3,53
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,31
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,62
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,26
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,42
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,59
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 30 Bewertungen anzeigen

Deutsche Sprache und Literatur an der Uni Halle-Wittenberg

Du hast dein Abitur endlich in der Tasche, konntest dich in der Schule als Sprachgenie beweisen und wünscht dir jetzt einen Job, indem du deine Kreativität nur so sprudeln lassen kannst? Am liebsten würdest du gerne „was mit Medien“ machen – sprich zum Beispiel Journalist oder PR-Berater werden? Du könntest dir aber auch vorstellen, im Verlagswesen oder in Kulturinstitutionen zu arbeiten? Dann ist das Studium der Deutschen Sprache und Literatur an der Uni Halle-Wittenberg wie auf dich zugeschnitten.

Da der Studiengang in Halle-Wittenberg als Zwei-Fach-Bachelorstudiengang angeboten wird, hast du hier zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Du kannst Deutsche Sprache und Literatur an der Marthin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit Wirtschaftswissenschaften, Sportwissenschaft, Slavische Sprachen, Literaturen und Kulturen, Romanistik, Nahoststudien, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Kunstgeschichte, Soziologie, Politikwissenschaft, Musikwissenschaft, Geschichte, Klassisches Altertum, Geographie oder mit evangelischer Theologie kombinieren – du siehst schon, die Möglichkeiten sind sehr vielfältig, sodass sicher genau die perfekte Fächerkombi für dich dabei sein wird. Studierst du Germanistik an der Uni Halle im Hauptfach, dann musst du hier 120 Leistungspunkte (LP) nachweisen und in deinem Zweitfach 60 LP.

Was lernst du im Studiengang Deutsche Sprache und Literatur an der MLU Halle und was befähigt dich im Anschluss im Medienbereich oder im Kultursektor zu arbeiten? Du wirst hier vor allem aktive und passive Textkompetenzen erlangen (sprich sowohl lernen, verschiedenste Texte zu untersuchen und zu interpretieren, als auch selbst verschiedenste Textsorten zu verfassen). Außerdem verfügst du nach dem Studium über wissenschaftliche Kenntnisse was die deutsche Literatur im europäischen Kontext anbelangt. Weil du bei der Medienarbeit ein Sprachjongleur und Kommunikationsprofi sein musst, wird dir das Studium der Germanistik an der MLU Halle sehr helfen in diesem Bereich Fuß zu fassen und erfolgreich zu sein.

Du kannst Germanistik, oder Deutsche Sprache und Literatur, natürlich an vielen deutschen Unis studieren, das Fach an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu studieren, ist aber gerade dann eine sehr gute Option, wenn dir der Bezug zum Beruf im Studium sehr wichtig ist. Das CHE-Hochschulranking bescheinigt dir, dass das Studium der Germanistik an der Uni Halle gerade in punkto Berufsbezug zur absoluten Spitzenklasse deutschlandweit gehört.

Wusstest du außerdem, dass die Uni Halle-Wittenberg eine sehr traditionsreiche Universität ist, die schon im Jahr 1817 gegründet wurde? Die beiden Vorgängerunis, aus denen die heutige Universität zusammengeschlossen wurde, wurden sogar schon in den Jahren 1502 und 1694 gegründet. Mit so einer langen Tradition hat sie auch schon viele namhafte Absolventen wie Friedrich Schleiermacher und Gotthold Ephraim Lessing hervorgebracht. Wo könntest du also besser Deutsche Sprache und Literatur als an der Uni Halle studieren?

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,46
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,54
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,08
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten