Menü

- Öffentliche Universität -

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

- Philosophische Fakultät I – Sozialwissenschaften & historische Kulturwissenschaften -

Philosophie

  • Lehre
    iiiii
    3,35
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,20
    • Didaktik
      iiiii
      3,80
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,70
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,65
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,26
    • Stundenplan
      iiiii
      3,75
    • Platzangebot
      iiiii
      3,35
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,55
    • E-Learning
      iiiii
      2,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,50
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,47
    • Internationalität
      iiiii
      2,58
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,70
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,84
    • Mensaessen
      iiiii
      3,75
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,17
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,80
    • Unterhalt
      iiiii
      4,10
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,65
    • Nebenjob
      iiiii
      3,22
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,56
    • Hörsäle
      iiiii
      3,68
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,95
    • Studienberatung
      iiiii
      3,47
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,65
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,60
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,25
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,18
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,38
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 20 Bewertungen anzeigen

Philosophie an der Uni Halle-Wittenberg

Du bist auf der Suche nach Erkenntnis und möchtest die Welt und den Menschen ergründen? Du fragst dich, was du wissen kannst und was die Grenzen des menschlichen Erkenntnisvermögens sind? Auch beschäftigen dich das menschliche Bewusstsein und die Frage nach dem richtigen Handeln? Wenn es sich so verhält, dann solltest du unbedingt über ein Studium der Philosophie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg nachdenken.

Als Leucorea wurde die MLU bereits im Jahr 1502 in Wittenberg gegründet. 1694 entstand aus ihr die Friedrich-Universität in Halle, die schließlich im Jahr 1933 auf den Namen Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg getauft wurde. Zu den bekanntesten Studenten der Uni Halle zählen ohne Zweifel Joseph von Eichendorff und Georg Friedrich Händel. Auch heute noch belegt die MLU im Hochschulranking Spitzenplätze, da sie sich durch sehr gute Studienbedingungen auszeichnet.

Philosophie kannst du an der LMU an der Philosophischen Fakultät I studieren. Voraussetzung dafür ist die allgemeine Hochschulreife. Erfüllst du diese Bedingung kannst du sofort mit deinem Bachelorstudium der Philosophie an der Uni Halle-Wittenberg loslegen.

Das Bachelorstudium der Philosophie an der Universität Halle-Wittenberg dient zunächst dazu, dir unterschiedliche Kompetenzen zu vermitteln. Dazu zählen unter anderem Kompetenzen im Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten, problemanalytische Kompetenzen, Interpretations- und Argumentationsfähigkeiten, Kompetenzen im Erkennen von Argumentationstypen, sowie die Fähigkeit, eigenständige Argumentationen zu entwickeln. Darüber hinaus soll das Studienfach der Philosophie an der MLU mit einem weiteren Fach kombiniert werden. Besonders gut geeignet sind dafür die Fächer Geschichte, deutsche Sprache und Literatur, klassische oder neue Philologie, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft.

Im Anschluss an deinen Bachelorabschluss hast du auch die Möglichkeit, deinen Master in Philosophie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu machen. Voraussetzung dafür ist der Nachweis von Latein- oder Altgriechisch-Kenntnissen. Diese kannst du bereits während deines Bachelorstudiums erwerben. Im Rahmen deines Masterstudiums setzt du dich dann mit den großen Fragen der Philosophie systematisch und historisch auseinander. Das heißt, dass du dich mit der klassischen Philosophie der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit genauso befassen wirst, wie mit den Disziplinen der Metaphysik und Ontologie, der Erkenntnistheorie und Philosophie des Geistes, der Rechtsphilosophie, Ethik und Ästhetik.

Als studierter Philosoph hast du anschließend die Möglichkeit, eine publizistische Tätigkeit für Presse, Rundfunk und Fernsehen aufzunehmen. Genauso gut kannst du aber auch für das Verlags- und Publikationswesen oder in Bereichen Erwachsenenbildung und Kulturmanagement tätig werden. Wenn du dich durch besondere Studienleistungen hervorgetan hast, kannst du auch promovieren. Oder vielleicht möchtest du Bücher verfassen und mit deinen Theorien und Aufsätzen die Welt begeistern? Wir wünschen dir viel Erfolg. 

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,90
10 Bewertungen
Empfehlung: 89%
iiiii
3,71
21 Bewertungen
Empfehlung: 95%
iiiii
3,53
12 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten