Menü

- Öffentliche Universität -

Philipps-Universität Marburg

- FB 10: Fremdsprachliche Philologien -

Anglophone Studies

  • Lehre
    iiiii
    3,58
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,00
    • Didaktik
      iiiii
      3,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,50
    • Praxisbezug
      iiiii
      1,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,50
    • Stundenplan
      iiiii
      3,50
    • Platzangebot
      iiiii
      3,50
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,00
    • E-Learning
      iiiii
      4,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,50
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      4,00
    • Internationalität
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,06
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,50
    • Mensaessen
      iiiii
      3,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      1,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,50
    • Unterhalt
      iiiii
      3,50
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,60
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,50
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,50
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      2,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

Anglophone Studies an der Uni Marburg

Wenn du ein fähiger Linguist bist und du dir Serien und Filme grundsätzlich nur in englischer Originalvertonung anschaust, ist das Studium der Anglophone Studies an der Philipps-Universität Marburg dein Weg, um aus deiner Leidenschaft mehr zu machen. Alle Lehrveranstaltungen zu den Themenbereichen Fachwissenschaft, Sprachpraxis und berufsrelevante Schlüsselqualifikationen, sind grundsätzlich, na klar, komplett auf englisch. Die Fachwissenschaft gliedert sich noch einmal in vier Teilbereiche: britische Literatur- und Kulturwissenschaft der Bereiche Frühe Neuzeit und Moderne, sowie nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft und Linguistik.

Das Englischstudium an der Universität Marburg zeichnet sich durch eine hervorragende Ausstattung der Lehrräume aus, du arbeitest mit Whiteboards, Dokumentenkameras und Videos und das an einer Uni, die bereits 1527 gegründet wurde. Zukunftsorientiert ist auch der Marburger Ansatz, Bachelor- und Lehramtsstudenten speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lehrangebote zu bieten, statt alle in einen Topf zu werfen. Anglophone Studies an der Uni Marburg zu studieren, dass bedeutet, dass du in kleine Gruppen lernst und nicht in überfüllten Seminarräumen dein Dasein fristen musst. Und dank E-Learning kannst du an Lehrveranstaltungen teilnehmen, ohne vor Ort seien zu müssen. So sind Stundenplankollision, Krankheit und Auslandsaufenthalte keine Stolpersteine mehr. Kein Wunder, dass die Uni Marburg auch in unserem Hochschulranking gut abschneidet.

Während deines Anglophone Studies Studiums an der Universität Marburg schulst du deine Sprach- und Kulturkenntnisse anglophoner Gesellschaften und hast die Möglichkeit durch Schwerpunktsetzung deiner Lehrveranstaltungen zu dem technologische Kenntnisse, vernetztes Denken und kommunikative Fähigkeiten auszubauen und zu perfektionieren. So bist du bereit für eine Karriere in den Tätigkeitsfeldern Forschung und Lehre, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Politikberatung, Unternehmensberatung, Bildungs-, Studien- und Berufsberatung, Entwicklungszusammenarbeit, Personalmanagement und -entwicklung, Kultur- und Eventmanagement, Journalismus, Sprachunterricht und Bildungs- und Wissenschaftsmanagement. Ganz schön beeindruckend oder?

Und wusstest du, dass sich auch das studiengangübergreifende Angebot, das Studierende der Anglophone Studies an der Uni Marburg nutzen können, sehen lassen kann? So werden Exkursionen nach Großbritannien angeboten, ebenso wie ein Berufsinformationstag, kostenlose Weiterbildung im Virtuellen Zentrum für Lehrerbildung, der „Canadian Literature Day und die Jahrestagung „Inverted Classroom in Deutschland“.

Selbstverständlich hast du auch die Möglichkeit, während deines Englischstudiums an der Uni Marburg ins Ausland zu gehen, um deine bereits gelernten Fähigkeiten einem Praxistest zu unterziehen. Zur Auswahl hast du beispielsweise Partneruniversitäten in Großbritannien, Irland, Norwegen, den Niederlanden, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland und viele weitere. Und auch dein Pflichtpraktikum kannst du, gefördert durch Erasmus oder PROMOS, im Ausland absolvieren.

Und wer weiß, vielleicht reihst auch du dich bald in die lange Reihe der erfolgreichen Absolventen der Philipps-Universität Marburg ein, wir wünschen dir viel Erfolg dabei!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,83
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,99
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,85
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten