Menü

- Öffentliche Universität -

Philipps-Universität Marburg

- FB 04: Psychologie -

Psychologie

  • Lehre
    iiiii
    3,73
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,51
    • Didaktik
      iiiii
      3,86
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,74
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,11
    • Stundenplan
      iiiii
      2,88
    • Platzangebot
      iiiii
      3,66
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,06
    • E-Learning
      iiiii
      3,22
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,04
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,44
    • Internationalität
      iiiii
      3,38
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,31
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,13
    • Mensaessen
      iiiii
      3,50
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,04
    • Wohnungssituation
      iiiii
      1,98
    • Unterhalt
      iiiii
      3,25
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,49
    • Nebenjob
      iiiii
      3,13
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,86
    • Hörsäle
      iiiii
      3,69
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,91
    • Studienberatung
      iiiii
      4,05
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,19
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,04
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,48
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,59
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,62
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 121 Bewertungen anzeigen

Psychologie an der Uni Marburg

Du möchtest Menschen dabei helfen, ihren Problemen auf den Grund zu gehen? Das notwendige Wissen dazu bekommst du zum Beispiel im Studium der Psychologie an der Philipps-Universität Marburg geliefert. Der gleichnamige Fachbereich erzielt regelmäßig Spitzenplätze im Hochschulranking. Hier haben bereits Psychologen wie Werner Villinger und Detlef Rost studiert.

Die Lehre im Studiengang Psychologie an der PU Marburg ist sehr umfassend. Du erhältst erst einmal Einführungen in das Studienfach, in die Forschungsmaterialien, die Versuchsplanung und die Versuchsauswertung sowie in die Statistik. Danach folgen die zahlreichen einzelnen Bereiche des Studienfeldes, etwa biologische, neurowissenschaftliche, klinische und pädagogische Psychologie. Weiterhin stehen Sozial-, Entwicklungs-, Persönlichkeits- sowie Arbeits- und Organisationspsychologie auf dem Lehrplan. Weitere wichtige Fächer in der Psychologie an der Uni Marburg sind Wahrnehmung, Kognition und Sprache, Testtheorie und Testkonstruktion, psychologische Diagnostik und ihre Methoden Beratung und Mediation sowie Lernen, Motivation und Emotion.

Da diese Veranstaltungen theoretischer Natur sind, die Berufsbilder nach deinem Studium der Psychologie an der PU Marburg aber alle mit Menschen zu tun haben, musst du zwischendurch ein Experimentalpraktikum und ein Berufspraktikum absolvieren. Hast du Fragen dazu, nimm am ILIAS-Kurs „Praktikumsinformationen“ teil.

Auf der Suche nach einem spannenden Bachelorarbeitsthema oder nach Vertiefungsmöglichkeiten für einen bestimmten Teil des Studiums kannst du dich bei einer der zahlreichen AGs anmelden, die es am Fachbereich für Psychologie an der Philipps-Universität Marburg immer gibt. Da der Fachbereich sich stetig verbessern möchte, gibt es auch eine Adresse, an die du anonyme Vorschläge, Anmerkungen oder Beschwerden schicken kannst. Suchst du während oder nach deinem Studium einen Job, kannst du dich auf der Fachbereichsseite unter den Stellenangeboten umsehen, wo du Anzeigen für studentische Hilfskräfte, aber auch für Absolventen findest.

Möchtest du deine Erfahrungen während des Studiums der Psychologie an der PU Marburg ausweiten, kannst du ein Auslandssemester einlegen. Dafür wendest du dich an die Zuständigen für das ERASMUS-Programm und wählst mit ihrer Hilfe die passende Hochschule aus. Der Fachbereich Psychologie unterhält Programme mit Hochschulen in Finnland, Italien, Rumänien, Ungarn, Norwegen, Spanien, Irland, Österreich, der Türkei, der Schweiz und Dänemark. Du wirst im Vorfeld eingehend beraten und bekommst Hilfestellung bei deiner Bewerbung. Auch wenn es später darum geht, deine Leistungen aus dem Ausland anerkennen zu lassen, wird dir geholfen. Bist du nicht ganz sicher, was deine Sprachkenntnisse angeht, kannst du entweder an Kursen oder Intensivkursen an der Gastuni teilnehmen, oder du gehst schon vorher während deines Studiums der Psychologie an der Uni Marburg auf Nummer sicher: Die Kurse im Sprachzentrum frischen deine Fähigkeiten auf, sodass du mit einem guten Gefühl losfahren kannst.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,74
11 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
2,58
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten