Menü

- Öffentliche Universität -

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

- Fakultät für Mathematik und Informatik -

Scientific Computing

  • Lehre
    iiiii
    3,73
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,50
    • Didaktik
      iiiii
      3,50
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,50
    • Stundenplan
      iiiii
      3,50
    • Platzangebot
      iiiii
      4,00
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,50
    • E-Learning
      iiiii
      4,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,50
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,50
    • Internationalität
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,56
    • Rahmenangebote
      iiiii
      5,00
    • Mensaessen
      iiiii
      4,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,00
    • Unterhalt
      iiiii
      2,50
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,50
    • Nebenjob
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    4,11
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,50
    • Studienberatung
      iiiii
      3,50
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,50
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

Scientific Computing an der Uni Heidelberg

Neulich bei den Nerds, da suchte ein Bachelorabsolvent der Informatik oder Mathematik oder aber eines eng verwandten Studiengangs eine neue Herausforderung, ein Masterstudiengang sollte es sein, in dem er, oder auch sie, seine Kenntnisse vertiefen konnte und sich weiter spezialisieren konnte. Und, aufgemerkt! Da haben wir in der Tat etwas für dich! Und zwar den Masterstudiengang Scientific Computing an der Universität Heidelberg. Der Studiengang richtet sich genau an die Computerfreaks und Zahlenakrobaten, die nicht genug bekommen können von Programmierung und Wissenschaft. Im Folgen schauen wir uns aber eins nach dem anderen an, also, was du mitbringen musst, um das Studium erfolgreich abzuschließen, wie der Studieninhalt aussieht und wie das Studium aufgebaut ist. On Top werfen wir noch einen Blick in die, ja nicht allzu ferne, Zukunft und checken deine Möglichkeiten auf dem Arbeitsmark. Und wir geben dir einen heißen Tipp, wo du an noch mehr Infos zu Studiengang und Uni kommst. Los geht’s mit den Voraussetzungen: Neben einer, ja man kann sagen, Leidenschaft für Zahlen und Informatik, die sich am besten in einem überdurchschnittlichen Bachelorabschluss, und überdurchschnittlich meint hier besser als 2,7, niedergeschlagen hat, wird auch immer die persönliche Eignung überprüft, also keine Panik, wenn die Bachelorabschlussnote nicht so ganz die Erwartungen trifft. Oh und, der Studiengang wird größtenteils auf englisch unterrichtet, also kann es nicht schaden, auch hier ein gewisses Talent für mitzubringen. Wenn du die Hürde der Zulassung gemeistert hast, kann es auch direkt losgehen mit Studieninhalten wie vertiefende Mathematik und Informatik, eine Spezialisierung und ein mit dieser Spezialisierung verbundenes Anwendungsgebiet. Darüber hinaus nimmst du auch einige fächerübergreifende Kompetenzen aus deinem vier Semester langen Studium mit. Die Uni Heidelberg rühmt sich damit, dass hier Mathematik/Informatik nicht nur theoretisch sondern auch praktisch gelehrt wird. Es gibt viele verschiedene Forschungsschwerpunkte, zu denen eben auch Scientific Computing zählt, das wesentlich anwendungsbezogener ist, als die reine Mathematik. Mit deinem selbstgewählten Schwerpunkt, der Spezialisierung, und dem Anwendungsgebiet, der Masterarbeit und dem verpflichtenden Industriepraktikum sammelst du eine Menge an praktischen Erfahrungen. Vor allem das selbstständige wissenschaftliche Arbeiten, Problemlösungskompetenz und weitere soft-skills runden dein Profil ab. So, dass du nach deinem Studium heiß begehrt bist bei Industrie und Forschung. Von der Automobilindustrie über die IT-Sicherheit bis zur Luft-und Raumfahrt, da findet jeder seinen Traumjob! Und ja, richtig, wir hatten dir noch einen heißen Tipp versprochen. Klick dich doch einfach mal zum Hochschulranking auf meineuni.de weiter und erfahre, wie deine zukünftigen Kommilitonen die Universität Heidelberg und den Studiengang bewertet haben! Oder du checkst das Mensaessen und den Flirtfaktor. Alles machbar! Und wir sagen an dieser Stelle mach es gut und viel Erfolg im Studium!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,56
96 Bewertungen
Empfehlung: 77%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten