Menü
- Fakultät Psychologie -

Betriebs- und Arbeitspsychologie

  • Lehre
    iiiii
    • Dozentenwissen
      iiiii
    • Didaktik
      iiiii
    • Seminarbetreuung
      iiiii
    • Praxisbezug
      iiiii
    • Spezialisierung
      iiiii
    • Stundenplan
      iiiii
    • Platzangebot
      iiiii
    • Tutorienangebot
      iiiii
    • E-Learning
      iiiii
    • Studienaufwand
      iiiii
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
    • Internationalität
      iiiii
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    • Rahmenangebote
      iiiii
    • Mensaessen
      iiiii
    • Flirtfaktor
      iiiii
    • Wohnungssituation
      iiiii
    • Unterhalt
      iiiii
    • Partyfaktor
      iiiii
    • Nebenjob
      iiiii
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    • Hörsäle
      iiiii
    • Bibliotheken
      iiiii
    • Studienberatung
      iiiii
    • Einschreibeprozess
      iiiii
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
    • Soft Skill Training
      iiiii
    • Auslandssemester
      iiiii
    Details anzeigen

Betriebs- und Arbeitspsychologie an der Steinbeis HS Berlin

Einblick in die menschliche Psyche – nicht, dass du einen Gottkomplex hättest, aber spannend sind die Phänomene, die unser Oberstübchen zum Laufen bringen schon. Dein Interesse an Prozessen und Hintergründen hat dich jetzt dazu bewegt, dir den Studiengang Betriebs- und Arbeitspsychologie an der Steinbeis-Hochschule Berlin mal etwas näher anzuschauen. Als Master bringt dich genau dieses Studium auf einen vielversprechenden Berufsweg und du kannst dir ausgehend von deinem Grundstudium die Karriere deiner Träume zusammenbasteln. Klingt gut? Hier gibt’s alle essentiellen Infos, die du brauchst, um durchzustarten.

Zuerst einmal ein Wörtchen zur SHB selbst, du hast dir nämlich nicht unbedingt die „normale“ Version der Hochschule ausgeguckt – und das hat tatsächlich einige Nebenwirkungen! Die ist nämlich extra deswegen gegründet worden, weil man Unternehmen und ihren Angestellten bei der Kompetenzentwicklung assistieren wollte. Und das lässt jetzt vor allem eins durchblicken: Betriebs- und Arbeitspsychologie studiert man berufsbegleitend und vom eigenen Unternehmen unterstützt.

Aber keine Sorge, in Vollzeit arbeiten und gleichzeitig studieren funktioniert nicht nur in der Theorie. So hast du während des zweijährigen Studiengangs vor allem an den Wochenenden Veranstaltungen am Campus mitten in Berlin. Was ja jetzt auch nicht der schlimmste Ort ist, um sein Wochenende zu verbringen. Der Campus selbst liegt östlich von Berlin Mitte, im Stadtteil Lichtenberg und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln echt gut zu erreichen.

Inhaltlich kann Betriebs- und Arbeitspsychologie natürlich auch so einiges. Da gibt’s selbstverständlich einen ganzen Haufen Theorie, die in deinen Schädel sollte und sich über alle möglichen Bereich zieht: Human Resource Management, Sozialpsychologie oder auch Krisen- und Konfliktbewältigung stellen einen essentiellen Teil deines Studiums dar. Dann gibt’s da außerdem noch so abgefahrene Sachen wie Talentmanagement und Werbepsychologie, was ja wohl echt spannend klingt, oder? Und damit es auch auf gar keinen Fall langweilig wird, gibt es dann nebenher auch noch ein Projektthema zu bewältigen. Das verpasst dir schon mal Praxiserfahrung und kann auf gar keinen Fall schaden.

Jetzt hast du deinen Master in Betriebs- und Arbeitspsychologie von der Steinbeis-Hochschule Berlin endlich in der Tasche. Das macht vor allem eins mit dir: Du bist dank der Mischung aus Berufserfahrung und akademischen Wissen äußerst qualifiziert dazu, in deinem Unternehmen zum Beispiel in der Personalabteilung zu arbeiten und betriebliche Prozesse auch psychologisch zu unterstützen. Du siehst, so ein Studium neben dem Job ist zwar ein ganzer Haufen Arbeit, lohnt sich allerdings in Sachen Karriere und Gehaltscheck eigentlich auch ziemlich.

Wir wünschen dir auf alle Fälle ganz viel Erfolg und eine Menge Spaß bei der Weiterbildung! 

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten