Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Berlin

- Fakultät V: Verkehrs- und Maschinensysteme -

Maschinenbau

  • Lehre
    iiiii
    3,58
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,25
    • Didaktik
      iiiii
      3,60
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,43
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,12
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,13
    • Stundenplan
      iiiii
      4,08
    • Platzangebot
      iiiii
      3,81
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,04
    • E-Learning
      iiiii
      3,50
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,64
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,97
    • Internationalität
      iiiii
      3,02
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,58
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,15
    • Mensaessen
      iiiii
      3,59
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,63
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,65
    • Unterhalt
      iiiii
      3,53
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,35
    • Nebenjob
      iiiii
      3,97
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,60
    • Hörsäle
      iiiii
      3,66
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,14
    • Studienberatung
      iiiii
      3,58
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,72
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,39
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,42
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,23
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,63
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 255 Bewertungen anzeigen

Maschinenbau an der TU Berlin

Ingenieur zu werden, war schon immer dein Traum, und in der globalisierten Welt findest du ihn gleich noch einmal so spannend? Das klingt, als könnte ein Studium im Maschinenbau an der TU Berlin der richtige Weg für dich sein. An der Fakultät V für Verkehrs- und Maschinensysteme erhältst du einen umfassenden Einblick in alle Bereiche des Fachs, kannst dich spezialisieren und vor allem auch Erfahrungen im Ausland sammeln. Dank dieses ganzheitlichen Ansatzes kommt der Studiengang, den beispielsweise auch Friedrich Sauthoff schon erfolgreich absolviert hat, im Hochschulranking immer gut weg.

Während die Mess- und Berechnungsverfahren immer feiner und genauer werden, wächst auch die Dringlichkeit geisteswissenschaftlicher und sozialer Fragestellungen zu Mensch und Maschine. Auch sie finden neben den ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen, die im Maschinenbau an der Technischen Uni Berlin vermittelt werden, ihren Platz. Gleichzeitig werden Marketingstrategien immer wichtiger. All diese Facetten werden im Studium mit einbezogen und sorgen dafür, dass die Absolventen mit umfassendem Wissen auf den Arbeitsmarkt gelangen. Dass sie nach dem Studium eigenständig und interdisziplinär arbeiten können, ist eines der wichtigsten Ziele der Hochschule. Die praktische Anwendung des Gelernten übst du in zwei Praktika von insgesamt mindestens 18 Wochen Länge, die du im Maschinenbau an der Technischen Uni Berlin absolvieren musst. Auch die Laborübungen und Tutorien helfen dir hier weiter.

Zunächst werden im MaBau an der TU Berlin die Grundlagen in Mathematik, Informatik, Physik, Werkstoffkunde, Konstruktion und Fertigung vermittelt. Dann gewinnt die Methodenlehre an Wichtigkeit. In den letzten Jahren haben die Professoren feststellen müssen, dass vielen Studienanfängern das Grundwissen in Mathematik fehlte. Die Hochschule reagierte darauf, indem sie einen Einführungskurs vor Beginn der Vorlesungen anzubieten begann. Auch ein Mathe-Computerkurs steht zur Verfügung, in dem du schon die mathematische Software kennenlernen kannst, die du im Maschinenbau an der TU Berlin verwenden wirst. Wer möchte, kann auch die beiden Mathematik-Module, die eigentlich Bestandteil des ersten Semesters sind, schon vor Studienbeginn in einem Block-Kurs von zwei Monaten Dauer absolvieren.

Die Studierenden im MaBau an der Technischen Uni Berlin werden dazu ermuntert, ein Auslandssemester einzulegen: Es erweitert den Horizont und gibt ganz neue Einblicke in spannende Methoden. Bei Interesse kannst du dich an das Akademische Auslandsamt wenden und aus den über 300 Partneruniversitäten der TU die passende auswählen. Das ERASMUS-Programm hilft dir dabei, im Ausland einen Praktikumsplatz zu finden. Deine Sprachkenntnisse kannst du durch Kurse an der Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS) auffrischen. Und auch bei der Jobsuche bekommst du Hilfe: Das Career Center bietet Informationen über spannende Vorträge, Projekte und aktuelle Jobs.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,75
51 Bewertungen
Empfehlung: 90%
iiiii
4,36
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,62
8 Bewertungen
Empfehlung: 88%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten