Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Berlin

- Fakultät III: Prozesswissenschaften -

Regenerative Energien

  • Lehre
    iiiii
    3,51
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,36
    • Didaktik
      iiiii
      3,41
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,45
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,11
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,60
    • Stundenplan
      iiiii
      3,90
    • Platzangebot
      iiiii
      3,80
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,79
    • E-Learning
      iiiii
      2,56
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,85
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,35
    • Internationalität
      iiiii
      2,72
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,44
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,12
    • Mensaessen
      iiiii
      3,26
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,64
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,67
    • Unterhalt
      iiiii
      3,47
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,26
    • Nebenjob
      iiiii
      3,39
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,67
    • Hörsäle
      iiiii
      3,72
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,94
    • Studienberatung
      iiiii
      4,06
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,78
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,42
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,23
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,36
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,86
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 23 Bewertungen anzeigen

Regenerative Energien an der TU Berlin

Der Energiebedarf steigt kontinuierlich an. Das liegt einerseits sicherlich an immer mehr Akkus, die täglich aufgeladen werden müssen, aber auch an Automatisierungsprozessen in der Wirtschaft, sodass immer mehr Kilowattstunden durch die Stromleitungen düsen. Im Hinblick auf die Umwelt aber auch die Kosten sind regenerative Energien daher seit einiger Zeit in den Fokus gerückt. Wenn du an diesem Wechsel mitwirken möchtest und bereits einen technischen Studiengang absolviert hast, dann ist vielleicht das Masterstudium Regenerative Energien der Technischen Universität Berlin etwas für dich.

Der Masterstudiengang Regenerative Energien an der TU Berlin richtet sich an alle, die bereits einen Bachelor absolviert haben – und zwar mit einem technischen Hintergrund. Aufbauend darauf geht es in den folgenden vier Semestern darum, einen breiten Überblick über den aktuellen Stand der Technik und Forschung zu bekommen, was erneuerbare Energie angeht. Neben Pflichtmodulen zu den üblichen Energieträgern wie Wind, Wasser und Sonne bietet dir die Technische Universität Berlin für Regenerative Energien die Möglichkeit, Module zu wählen. Du kannst so beispielsweise zwischen Verfahrenstechnik, Sicherheitstechnik oder Kraftanlagen wählen. So kannst du dir ein sehr individuelles Studien- und Qualifikationsprofil zusammenstellen.

Während der vier Semester bist du aber nicht nur in Hörsälen unterwegs, sondern nimmst auch diverse Projekte zu erneuerbaren Energien in Angriff. So entwirft und plant eine Gruppe bestimmte Energieversorgungssysteme, eine andere eine Aufbereitungsanlage und eine weitere optimiert Energieumwandlungsanlagen. Zusätzlich absolvierst du im Rahmen deines Studiums der erneuerbaren Energie an der TU Berlin ein Betriebspraktikum und kommst so ganz nah an die Alltagspraxis heran. Gleichzeitig kannst du so auch schon erste Kontakte zur freien Wirtschaft und aktuellen Forschung knüpfen.

Zusammen mit deinen Kommilitonen stehst du natürlich vor der Aufgabe, die neuen Systeme möglichst effizient zu gestalten und eine überzeugende Ökobilanz abzuliefern. Erst dann springen potentielle Kunden auf den ökologischen Zug auf. Auch Nachhaltigkeitsmanagement gehört nach deiner Masterarbeit ebenso zu deinem Portfolio. Du bist also ein Allrounder, der sowohl technisch versiert als auch im Management und der Risikoanalyse Fuß fassen kann.

Für die Technische Universität spricht natürlich auch die Metropole Berlin, die viel Potential bietet: einerseits das studentische Umfeld, die innovativen Einrichtungen und Forschungsinstitute im kleinen Umkreis. Die TU zählt übrigens zu den 20 größten Universitäten in ganz Deutschland und erscheint in diversen Hochschulrankings regelmäßig auf den Top-Plätzen und gehört bei manchen Studiengängen sogar zur Exzellenz-Gruppe. Mindestens ebenso wichtig: die kulturelle Vielfalt und die Lebenskultur der Hauptstadt, mit der du deine Freizeit abwechslungsreich gestalten kannst, um nach der Uni auch einfach mal abzuschalten.

Für deine Bewerbung an der TU Berlin wünschen wir dir viel Erfolg!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,08
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,62
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,36
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten