Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Darmstadt

- Fachbereich für Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften -

Philosophie

  • Lehre
    iiiii
    3,75
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,80
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,33
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,80
    • Stundenplan
      iiiii
      4,20
    • Platzangebot
      iiiii
      4,20
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,40
    • E-Learning
      iiiii
      2,50
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,75
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,40
    • Internationalität
      iiiii
      3,25
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,32
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      3,33
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,20
    • Unterhalt
      iiiii
      3,17
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,67
    • Nebenjob
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,75
    • Hörsäle
      iiiii
      3,67
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,67
    • Studienberatung
      iiiii
      3,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,67
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,17
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      2,75
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,40
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 6 Bewertungen anzeigen

Philosophie an der TU Darmstadt

„Philosophieren kann besser der Mann über das menschliche Herz, doch darin zu lesen vermag besser die Frau“ sagte mal Jean-Jacques Rousseau. Am besten kann jedoch die Person philosophieren, die auch Philosophie studiert. Genau das kannst du an der Technischen Universität Darmstadt tun, wo du wahrscheinlich öfter etwas von Rousseau hören wirst. Zu aller erst musst du aber entscheiden in welcher Form du Philosophien an der TU Darmstadt studieren willst. Du hast die Wahl zwischen einem eigenständigen Studiengang und dem Lehramt an Gymnasien. Über Gott, den Menschen und die Welt reden, wirst du aber in beiden Fällen.

Möchtest du dich voll und ganz der Philosophie an der TU Darmstadt widmen, kannst du das tun, indem du das Fach als eigenständigen Studiengang studierst. Ganz so intensiv wird das aber dennoch nicht sein, weil du noch zusätzlich ein zweites Fach wählen musst, in das du Mühe und Arbeit investierst. Aber keine Sorge mit dem Themenbereich der Philosophie wirst du trotzdem gut versorgt. Erst mit Grundlagen wie Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, Sprachphilosophie, Rationalitätsstandards oder auch Ethik- und Moralphilosophie bis dann die eigentliche große Aufteilung kommt: Der Aufbau und die Vertiefung der Theoretischen und Praktischen Philosophie.

Einfach nur alles auswendig lernen wird aber nicht funktionieren, denn bei Philosophie an der TU Darmstadt geht es um die Diskussion und die Auseinandersetzung. Beispielsweise in Workshops zur Philosophie der Emotionen oder der Ringvorlesung „Werden-müssen, was man schon ist: Probleme der zweiten menschlichen Natur“. Eine andere Fragestellung, mit der du dich befassen könntest, wäre „Ethik wozu – und wie weiter?“. Neben der Philosophie an der TU Darmstadt solltest du auch die Sprache nicht unterschätzen. Denn Englisch musst du spätestens bis zur letzten Fachprüfung auf einem B2-Niveau beherrschen. Ob, dass Auswirkungen auf das Hochschulranking im Bereich internationale Ausrichtung hat, ist die andere Frage. Wie das mit dem Praxis-Bezug aussieht, kannst du im Praktikum testen, das dir sogar angerechnet werden kann.

Praktika sind auch im Lehramtsstudium ein großes Thema. Vom Orientierungs- bis zum Betriebspraktikum ist alles dabei, wenn du Philosophie/Ethik an der TU Darmstadt studieren willst, um Lehrer zu werden. Auch in diesem Fall geht ohne ein zweites Fach nichts. Denn Lehrer unterrichten schließlich immer zwei Fächer und vor allem an Gymnasien. Das ist aber nicht der einzige außerplanmäßige Halt deines Philosophiestudiums. Genauso gut beschäftigst du dich neben der Philosophie an der TU Darmstadt mit Pädagogik und Methodik, aber auch mit den Grundlagen der Psychologie des Lehrens. Mit dem Studium hast du also nicht nur unterschiedliche Berufsmöglichkeiten, sondern beleuchtest vor allem sowohl die praktische als auch die theoretische Philosophie von allen Seiten.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,59
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten