Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Bremen

- Fachbereich 02: Biologie/Chemie -

Biologie

  • Lehre
    iiiii
    3,52
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,41
    • Didaktik
      iiiii
      3,63
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,55
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,58
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,05
    • Stundenplan
      iiiii
      3,22
    • Platzangebot
      iiiii
      3,31
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,88
    • E-Learning
      iiiii
      3,08
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,20
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,85
    • Internationalität
      iiiii
      3,15
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,54
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,89
    • Mensaessen
      iiiii
      4,09
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,86
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,89
    • Unterhalt
      iiiii
      3,32
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,88
    • Nebenjob
      iiiii
      3,53
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,58
    • Hörsäle
      iiiii
      3,46
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,07
    • Studienberatung
      iiiii
      3,63
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,51
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,60
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,38
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,30
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,45
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 99 Bewertungen anzeigen

Biologie an der Uni Bremen

Interessierst du dich für die grundlegendste aller Fragen: „Wie funktioniert das Leben überhaupt?“, experimentierst du gerne und bist ein Crack in Naturwissenschaften? Dann solltest du nicht lange überlegen und zum Beispiel ein Studium der Biologie an der Uni Bremen beginnen. Langeweile wird in deinem Biologiestudium sicher nicht aufkommen, denn in vielen spannenden Versuchen im Labor wirst du dein erlerntes Fachwissen anwenden und dabei der Antwort auf die für dich wichtigste Frage immer ein kleines Stückchen näher kommen. Du untersuchst und beobachtest Pflanzen und Mikroorgansimen; Tiere und den Menschen. Du wirst verstehen, wie und warum sich verschiedenste Spezies verändern, was sie antreibt, wie sie sich fortpflanzen und was alles Leben auf der Erde gemeinsam hat. Schließlich erforscht die Biologie alle erdenklichen Ebenen des Lebens und lässt dabei nie die Umwelt außer Acht.

Das Fach Biologie bieten viele Universitäten in Deutschland an, dennoch ist es etwas Besonderes Bio an der Uni Bremen zu studieren. Das hat gleich mehrere Gründe. So ist die Universität Bremen offiziell eine Eliteuni, denn sie wird seit 2012 mit der höchstdotierten Förderlinie ‚Zukunftskonzept‘ gefördert. Die Förderungen erhalten nur die allerbesten Unis. Keine Frage also, dass du nach deinem Biologie-Studium an der Universität Bremen besonders gute Berufschancen hast. Und auch in einigen Hochschulrankings konnte sich die Universität Bremen in die absolute Spitzenklasse katapultieren. Das anerkannte, britische THE-Ranking zum Beispiel belegt: Die Universität Bremen gehört unter den Universitäten, die jünger als 50 Jahre sind, zu den allerbesten weltweit.

Im Biologie-Studium an der Uni Bremen lernst du als erstes natürlich all das nötige theoretische Fachwissen. Denn auch in Bremen heißt es: Ohne Theorie, keine Praxis. Da die Biologie eine sehr komplexe Naturwissenschaft ist und aus vielen Teilbereichen besteht, wird auch dein Stundenplan ziemlich vollgepackt sein. In den ersten beiden Studienjahren deines Bio-Studiums an der Uni Bremen lernst du alles über Zell- und Molekularbiologie, über Zoologie, Neurobiologie, Humanbiologie, Botanik, Evolutionsbiologie, Meeresbiologie, Mikrobiologie und Genetik. Zusätzlich erhältst du eine umfassende Ausbildung in den angrenzenden Naturwissenschaften Physik, Mathematik und Chemie. Im dritten Jahr kannst du dann deinen Schwerpunkt setzen und zwischen Meeres-, Molekular- Neurobiologie oder Ökologie wählen.

So viel Wissen wird schließlich auch belohnt. Anders als oft angenommen, haben Biologen durchaus gute Berufschancen. Nach dem Studium der Biologie an der Uni Bremen kannst du zum Beispiel in Laboren der Industrie, in Schulen, in Forschungseinrichtungen, in Krankenhäusern oder im Naturschutz arbeiten. Du kannst ebenso eine wissenschaftliche Laufbahn einschlagen und zum Beispiel weiter an der Uni forschen. Wer weiß: Vielleicht erforscht du ja sogar etwas, das vor dir noch niemand entdeckt hat.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,42
40 Bewertungen
Empfehlung: 95%
iiiii
3,47
26 Bewertungen
Empfehlung: 96%
iiiii
3,42
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten