Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Bremen

- Fachbereich 10: Sprach- und Literaturwissenschaften -

Germanistik

  • Lehre
    iiiii
    3,23
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,17
    • Didaktik
      iiiii
      3,35
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,32
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,04
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,13
    • Stundenplan
      iiiii
      2,98
    • Platzangebot
      iiiii
      2,52
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,11
    • E-Learning
      iiiii
      2,98
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,81
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,32
    • Internationalität
      iiiii
      2,52
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,50
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,89
    • Mensaessen
      iiiii
      3,99
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,85
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,75
    • Unterhalt
      iiiii
      3,20
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,66
    • Nebenjob
      iiiii
      3,56
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,39
    • Hörsäle
      iiiii
      2,94
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,96
    • Studienberatung
      iiiii
      3,22
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,15
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,63
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,33
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,42
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,39
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 94 Bewertungen anzeigen

Germanistik an der Uni Bremen

Du hast ein großes Interesse an der deutschen Sprache? Zudem liest du gerne und interessierst dich für Literatur und Geschichte? Dann ist Germanistik dein Studienfach! Wie wäre es mit Germanistik an der Universität Bremen, einer von elf Exzellenzuniversitäten bundesweit. Obwohl sie einer der jüngeren staatlichen Unis ist, ist sie mit über 19000 Studenten die größte Hochschule Bremens. Ihr oberstes Ziel ist hohe Qualität, fachliche Kompetenz in Lehre und Forschung und Nachhaltigkeit. Das Studienangebot setzt sich aus 80 Studiengängen aus zwölf Fachbereichen zusammen, wodurch sie dir ein breites Angebot bietet. Die Universität Bremen verfügt über viele Institute und Forschungseinrichtungen, außerdem hat sie neun DFG-geförderte Sonderforschungsbereiche und einige Persönlichkeiten, die an der Uni studierten, vorzuweisen.

Zukunftsorientiert studieren! Seit dem Wintersemester 2011/2012 gibt es den Bachelor 2.0 mit neuer Studienstruktur. Das heißt der „neue“ Bachelorstudiengang Germanistik an der Uni Bremen ist nun in fünf unterschiedlichen Varianten studierbar. Du willst es klassisch? Hier bieten sich für dich die erste und zweite Variante an. Und zwar das Profil- oder Komplementärfach in einem außerschulischen Zwei-Fächer-Bachelor-Programm. Du möchtest auf Lehramt studieren? Dann sind die letzten Varianten für dich! Die Lehramtsoption mit dem Berufsziel Lehramt an Oberschulen und Gymnasien, ebenfalls als Zwei-Fächer-Bachelor-Programm. Und die letzten Varianten wären als „großes Fach“ und „kleines Fach“. Diese werden im Drei-Fächer-Bachelor-Programm Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs studiert mit dem Ziel Lehramt an Grundschulen und Elementarbereich. Doch egal für welche du Variante du dich entscheidest, in allen studierst du die Grundlagen der Literatur- und Sprachwissenschaften. Andere Module, die du im Studium vorfinden wirst, sind Literatur und Medien, Sprache in Denken und Handeln, Historische Sprachwissenschaften und Geschichte. Nicht nur hat die Uni Bremen Germanistik im Bachelor „verbessert“, auch beim Master hat die Uni Bremen ein „Upgrade“ auf 2.0 durchgeführt. Durch ein Auswahlverfahren bekommst du deinen Studienplatz an der Uni Bremen in Germanistik, wobei 80% der Plätze aufgrund der Abitur Note und 20% aufgrund der Wartesemester vergeben werden. Außerdem musst du im Studium Germanistik an der Universität Bremen mindestens ein sechswöchiges Praktikum absolvieren, das du durch ein zweites Praktikum oder ein Auslandssemester ergänzen kannst. Germanistik an der Uni Bremen ist Teil des Fachbereiches 10: Sprach- und Literaturwissenschaften. An der Uni Bremen hat Germanistik fünf Fachgebiete in der Forschung und Lehre. Besonders das zukunftsorientierte Gebiet „Deutsch als Zweit und Fremdsprache“ ist ein wichtiger Schwerpunkt, da immer mehr Menschen mehrsprachig aufwachsen. Im Bereich des Campus sind viele Institute und Forschungseinrichtungen angesiedelt, sodass du alles zu Fuß erreichen kannst, ohne lange Strecken hinter dich bringen zu müssen. Bist du bereit für ein Upgrade? Dann willkommen an der Uni Bremen! Schau doch mal in unser Hochschulranking.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,61
13 Bewertungen
Empfehlung: 75%
iiiii
3,53
26 Bewertungen
Empfehlung: 87%
iiiii
3,62
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten