Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Bremen

- Fachbereich 09: Kulturwissenschaften -

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung

  • Lehre
    iiiii
    3,31
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,25
    • Didaktik
      iiiii
      3,38
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,50
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,31
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,31
    • Stundenplan
      iiiii
      3,38
    • Platzangebot
      iiiii
      2,81
    • Tutorienangebot
      iiiii
      2,94
    • E-Learning
      iiiii
      2,64
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,75
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,38
    • Internationalität
      iiiii
      2,69
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,52
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,80
    • Mensaessen
      iiiii
      4,07
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,73
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,64
    • Unterhalt
      iiiii
      3,21
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,79
    • Nebenjob
      iiiii
      3,79
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,30
    • Hörsäle
      iiiii
      2,93
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,73
    • Studienberatung
      iiiii
      3,27
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,60
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,20
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,46
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,18
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 16 Bewertungen anzeigen

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung an der Uni Bremen

Du interessierst dich für Kunst, Kultur und Medien? Du möchtest diese Fachbereiche am liebsten alle studieren und gleichzeitig selbst kreativ sein? Dann ist das Studium Kunst - Medien - Ästhetische Bildung an der Universität Bremen genau das richtige für dich!

Es gibt viele Möglichkeiten wie du diesen Studiengang studieren kannst. Entweder als Profil-, Komplementärfach oder mit Lehramtsoption. Du kannst zum Beispiel ein Nebenfach aus dem Bereich Sprache – Texte – Zeichen wählen oder aber auch den sogenannten Kontext Gesellschaft, der sich mit Philosophie, Wirtschaftswissenschaft und Erziehungswissenschaft beschäftigt. Lehramtsoption bedeutet, du entscheidest dich für eine bestimmte Schulstufe, beispielsweise Grundschullehramt.

Wenn du Kunst - Medien - Ästhetische Bildung an der Universität Bremen studierst, befasst du dich mit Produkten und Objekten, die die Kunst und die Medien produzieren. Wie entstehen diese überhaupt? In welchen gesellschaftlichen Zusammenhängen stehen sie? Wie wirken sie auf die Gesellschaft? Wie werden sie im Alltag wahrgenommen? Welche Räume benötigen bestimmte Inszenierungen von Kunst und Medien, um die gewünschte Wirkung zu erzielen? Diesen Fragen gehst du auf den Grund, indem du dich unter anderem mit kulturhistorischen und architektonischen Themen auseinandersetzt. Dazu trainierst du deine Fähigkeiten in der Analyse, Kontextualisierung und Vermittlung von Inszenierungen und ästhetischen Werken. Du wirst eigenständig erproben, wie solche Produktionen in Museen und Ausstellungen am besten funktionieren und mit welchen Mitteln sich ihre Wirkung auf die Betrachter oder Zuschauer beeinflussen lässt.

Der Bereich Kunstpädagogik ist ein ebenso wichtiger Teil deines Studiums. Wie werde ich selbst kreativ? Wie kann ich Kreativität trainieren? Und welche Möglichkeiten habe ich, Kinder und Jugendliche in den Bann zu ziehen und ihnen Wissen vermitteln? In verschiedenen Laboren und Atelier-Räumen, der Diathek, dem Fotolabor und einer Druckwerkstatt kannst du experimentieren und eigene Projekte entwickeln.

Das besondere an diesem Studiengang ist gerade diese fächerübergreifende Vermittlung von Kunst, Medien und Ästhetischer Bildung. Studenten die die wissenschaftliche Ausrichtung studieren, profitieren von den pädagogisch-didaktischen Schwerpunkten und andersrum.

Der Studiengang Kunst - Medien - Ästhetische Bildung an der Uni Bremen glänzt mit einer Vielzahl an Kooperationen zu regionalen Forschungspartnern, wie zum Beispiel der Kunsthalle Bremen, das City46 (Kommunalkino Bremen), das Paula-Modersohn-Becker-Museum und das Bremer Zentrum für Baukultur. Hier findest du wichtige Ansprechpartner und hast die Möglichkeit dein Wissen in Praktika zu vertiefen.

Mal etwas anderes: Kennst du die Bremer Stadtmusikanten? Die Geschichte vom Esel, einem Hund, einer Katze und dem Hahn, die gemeinsam dem Bauern entfliehen und ein neues Zuhause im Haus der Räuber finden? Bremen ist ihre Heimatstadt und vielleicht bald auch deine! Du bist hier in jedem Fall gut aufgehoben, das wussten schon die Bremer Stadtmusikanten.

Überzeuge dich davon, auch in unserem Hochschulranking!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,61
13 Bewertungen
Empfehlung: 75%
iiiii
3,53
26 Bewertungen
Empfehlung: 87%
iiiii
3,62
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten