Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Bremen

- Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften -

Lehramt für Sonderpädagogik

  • Lehre
    iiiii
    3,25
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,09
    • Didaktik
      iiiii
      3,53
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,21
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,15
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,56
    • Stundenplan
      iiiii
      2,96
    • Platzangebot
      iiiii
      2,54
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,08
    • E-Learning
      iiiii
      2,85
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,77
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,19
    • Internationalität
      iiiii
      2,39
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,53
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,76
    • Mensaessen
      iiiii
      4,09
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,98
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,78
    • Unterhalt
      iiiii
      3,19
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,66
    • Nebenjob
      iiiii
      3,60
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,37
    • Hörsäle
      iiiii
      3,09
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,06
    • Studienberatung
      iiiii
      3,38
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      2,96
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,44
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,29
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,27
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,19
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 55 Bewertungen anzeigen

Lehramt für Sonderpädagogik an der Uni Bremen

Du hast einen großes Einfühlungsvermögen und emotionales Verständnis für Menschen, du kannst ihre Bedürfnisse erkennen und gehst auch gerne darauf ein. Du bist sozial engagiert und du möchtest dich für Menschen mit Behinderung oder für Kinder, die verhaltensauffällig sind, einsetzen?

Dann ist das Studium Lehramt für Sonderpädagogik an der Universität Bremen genau das richtige für dich.

Hier kannst du sogar einen doppelten Abschluss machen: Wenn du hier einen Master machst, erreichst du die Qualifikation als Lehrer für Inklusive Pädagogik und für die Grundschule.

Die Hochschule in Bremen gehört zu den elf Universitäten, die den Exellenztitel tragen dürfen und das zu Recht, wie auch das Hochschulranking zeigt.

Nachdem du sechs Wochen ein Orientierungspraktikum an einer Schule oder einer Fördereinrichtung gemacht hast, bist du bestens gewappnet, um in dein Studium zu starten. Du hast erlebt und gesehen, was die Arbeit mit Kindern, die einen besonderen Förderbedarf haben, bedeutet. Das ist manchmal gar nicht so leicht und erfordert viel Einfühlungsvermögen und Geduld, aber auch Standfestigkeit und Konsequenz.

Aber im Studiengang Inklusive Pädagogik an der Uni Bremen wirst du alle wichtigen und nötigen Ressourcen, die für dich und deine zukünftige Arbeit wichtig sind, lernen.

Pädagogisch-didaktische Kompetenzen ermöglichen es dir, deinen Unterricht so zu gestalten, dass der Lernstoff zielgerichtet und produktiv ist, trotzdem Spaß macht und zu den unterschiedlichen Fähigkeiten der Kinder passt. Aber auch soziologische, entwicklungs-psychologische und diagnostische Fragen werden Inhalt deines Studiums sein. Schlüsselqualifikationen, die für Teamarbeit, Kooperation und Beratung wichtig sind, werden auch nicht fehlen. Wenn du an der Uni Bremen Lehramt für Sonderpädagogik studierst, belegst du außerdem zwei von vier Förderschwerpunkten deiner Wahl. Du kannst dich zum Beispiel auf Lernen, Emotional-Soziale Entwicklung, Geistige Entwicklung und Sprache spezialisieren.

In zwei Semestern kannst du dich dann ganz individuell vertiefen. In sogenannten Wahlvertiefungsveranstaltungen, die soziologisch und entwicklungspsychologisch ausgerichtet sind, hast du die freie Auswahl aus einer ganzen Reihe Zusatzfächer. Das können beispielsweise Deutsch/Germanistik, Elementarmathematik, Englisch/English-Speaking-Cultures, Kunst-Medien-Ästhetische Bildung, Musikpädagogik, Religionswissenschaft/Religionspädagogik und Interdisziplinäre Sachbildung/Sachunterricht sein.

Das Studium der Lehramt für Sonderpädagogik an der Uni Bremen ist in einen großen Campus integriert. Du kannst hier alles bequem zu Fuß erreichen, ob Hörsäle, die Forschungslabors oder Einrichtungen der Verwaltung. Auch ein Studentenwohnheim befindet sich hier direkt vor Ort. Direkt an einem See gelegen, lädt die Mensa zum Mittagessen ein, oder einfach, um deine Freunde und Kommilitonen zu treffen. Zwischendurch kannst du im Park deine Seele baumeln lassen. Auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten findest du auf dem Campusgelände. Falls du mal vergessen hast, frische Milch oder Zahnpasta einzukaufen.

Du siehst, wenn du Lehramt für Sonderpädagogik an der Uni Bremen studierst, bist du sehr gut aufgehoben und es wird dir an nichts fehlen. Mit einem Abschluss in der Tasche hast du prima Aussichten, direkt nach deinem Studium eine Stelle als Lehrer zu finden.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,29
31 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,34
20 Bewertungen
Empfehlung: 95%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten