Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Bremen

- Fachbereich 09: Kulturwissenschaften -

Musikwissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,46
    • Dozentenwissen
      iiiii
      5,00
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,00
    • Stundenplan
      iiiii
      3,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,00
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,00
    • E-Learning
      iiiii
      2,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,00
    • Internationalität
      iiiii
      2,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,63
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      4,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,00
    • Unterhalt
      iiiii
      4,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,57
    • Hörsäle
      iiiii
      3,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,00
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
    • Auslandssemester
      iiiii
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 1 Bewertungen anzeigen

Musikwissenschaft an der Uni Bremen

Du spielst privat ein Instrument und interessierst dich für weit mehr als nur die typische Rock- und Pop-Musik der heutigen Zeit? Dann ist der Studiengang Musikwissenschaft an der Uni Bremen wahrscheinlich genau der richtige für dich. Hier lernst du nämlich die geschichtlichen und kulturellen Dimensionen der Musik kennen. Themen der Musiktheorie, wie Satzlehre und Analyse, Notations- und Kompositionsgeschichte, Instrumentenkunde und Interpretationsgeschichte, Gattungs- und Institutionengeschichte sowie Ästhetik und Rezeption, werden beispielsweise auf deinem Stundenplan stehen. Du erlernst wissenschaftliche Arbeitstechniken und Methoden und erwirbst grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit musikalischen Texten und musikhistorischen Quellen. Das Bachelorstudium der Musikwissenschaft an der Universität Bremen ist sehr breit gefächert und hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern. Danach hast du die Option, ein weiterführendes Masterstudium zu durchlaufen, was in diesem Studienfach sehr sinnvoll ist.

Bevor du starten kannst, musst du allerdings eine Aufnahmeprüfung ablegen. In dieser werden dein musikalisches Talent und die Fähigkeit, ein Instrument zu spielen, geprüft. Um das Studium der Musikwissenschaft an der Bremer Hochschule erfolgreich absolvieren zu können, sind neben sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen sowohl ein gewisses musikalisches Vorstellungsvermögen als auch Erfahrungen im Tonsatz notwendig. Das Studium der Musikwissenschaft ist sehr methodisch, damit du hinterher möglichst vielseitig einsetzbar bist. Dennoch ist die praktische Erfahrung zumeist das entscheidende Einstellungskriterium. Sofern du dich dementsprechend weiterbildest und im besten Fall bereits während des Studiums einige Praktika ablegst, hast du relativ gute Berufsaussichten. Du kannst zum Beispiel als Dozent an einer Musikhochschule oder an einem Konservatorium, als Lektor in einem Musikverlag, als Musikdramaturg beim Theater, als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Forschungsinstitut, als Wissenschaftler an einer Universität, als Musikredakteur in Print- oder audiovisuellen Medien, in der Tonträgerindustrie oder auch im Kulturmanagement tätig werden. Wie du siehst, hält der Studiengang Musikwissenschaft an der Universität Bremen ganz schön viele Möglichkeiten für dich bereit – unabhängig davon, ob du deinen Bachelor oder Master machen möchtest.

Möchtest du nach deinem Studium gerne im Ausland arbeiten, kannst du durch ein Auslandssemester viele nützliche Erfahrungen sammeln, die dir später einen Vorteil verschaffen. Eine Möglichkeit bietet das ERASMUS-Programm, welches dir die Möglichkeit bietet, dich an einer der Partneruniversitäten in Spanien, Italien, Frankreich, Portugal, Schweden, Slowenien oder in der Türkei zu bewerbe – gut für deine Sprachkenntnisse und vorteilhaft für deinen Lebenslauf.

Die Uni Bremen schneidet laut Hochschulranking sowohl im wissenschaftlichen Bereich allgemein als auch bei den Studenten immer wieder mit sehr guten Ergebnissen ab. In der Forschung gehört sie sogar zu den Spitzenuniversitäten in Deutschland. Wir wünschen dir somit viel Spaß im Studium und alles Gute für deine berufliche Zukunft!

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten