Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Bremen

- Fachbereich 9: Kulturwissenschaften -

Religionswissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,35
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,12
    • Didaktik
      iiiii
      3,29
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,82
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,18
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,19
    • Stundenplan
      iiiii
      3,29
    • Platzangebot
      iiiii
      3,24
    • Tutorienangebot
      iiiii
      2,50
    • E-Learning
      iiiii
      2,21
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,25
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,53
    • Internationalität
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,39
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,47
    • Mensaessen
      iiiii
      4,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,69
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,88
    • Unterhalt
      iiiii
      3,06
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,69
    • Nebenjob
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,21
    • Hörsäle
      iiiii
      2,81
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,94
    • Studienberatung
      iiiii
      3,21
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,38
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,36
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,14
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 17 Bewertungen anzeigen

Religionswissenschaft an der Uni Bremen

Wenn du Religionswissenschaft/ Religionspädagogik an der Uni Bremen studieren willst, dann kommen für dich mehrere Optionen infrage. Entweder du studierst Religionswissenschaft/ Religionspädagogik als Profilfach, Komplementärfach, als Fach mit Lehramtsoption, als Unterrichtsfach oder als Ergänzungsfach. Was dich in diesem Studiengang erwartet und was du einmal beruflich damit anfangen kannst, erfährst du hier.

Je nachdem, in welcher Form du den Studiengang Religionswissenschaft/ Religionspädagogik an der Universität Bremen absolvieren willst, qualifizierst du dich für unterschiedliche berufliche Tätigkeiten. Nach einem fachwissenschaftlichen Abschluss kannst du zum Beispiel in einer Stiftung, im Journalismus oder im Bereich der Publizistik tätig werden. Solltest du dich dafür entscheiden, Religionswissenschaft/ Religionspädagogik als Unterrichtsfach oder mit Lehramtsoption zu studieren, dann kannst du später einmal an einer Grundschule, einem Gymnasium und an Oberschulen arbeiten. Allerdings musst du dann an das sechssemestrige Bachelorstudium das vier Semester dauernde Masterstudium dranhängen.

Unabhängig davon jedoch, wie deine berufliche Zukunft aussehen soll, inhaltlich geht es ähnlich zu.

Deshalb wirst du dich im Rahmen verschiedener Module mit den Religionen als Teil der Kulturen befassen und die historische sowie gegenwärtige Bedeutung der Religionen hinterfragen. Schwerpunktmäßig ist der Studiengang Religionswissenschaft/ Religionspädagogik an der Uni Bremen darauf ausgerichtet, dich mit den unterschiedlichsten religiösen Traditionen vertraut zu machen und das Verhältnis von Religion, Gesellschaft und Kultur in Geschichte und Gegenwart zu untersuchen.

Nachdem du die obligatorischen Einführungsveranstaltungen besucht hast, kannst du deinen Studienschwerpunkt selbst festlegen. Zur Auswahl stehen dir dafür unter anderem die Vertiefungsrichtungen "Europäische Religionsgeschichte", "Empirische Erforschung der religiösen Gegenwartskultur", "Bildung, Religion, Gesellschaft" sowie "Religionswissenschaftliche Medienanalyse". Solltest du zum Lehrer oder zur Lehrerin berufen sein, nimmst du im Studiengang Religionswissenschaft/ Religionspädagogik an der Universität Bremen darüber hinaus auch an den Veranstaltungen der Bildungs- und Erziehungswissenschaft teil. Hier lernst du, was es heißt, Schülern und Schülerinnen Wissen zu vermitteln.

Gemeinsam ist den verschiedenen Varianten auch, dass du in jedem Fall ein Berufspraktikum absolvieren wirst, ohne das Latinum oder Kenntnisse der englischen Sprache nicht zugelassen wirst

und ein weiteres Studienfach deine Studienzeit an der Uni Bremen komplementiert. Da die Kombinationsmöglichkeiten davon abhängen, in welcher Form du Religionswissenschaft/ Religionspädagogik an der Uni Bremen studieren willst, solltest du dich rechtzeitig über deine Optionen in Bremen erkundigen.

Warum du an der Universität Bremen studieren solltest, ist leicht zu beantworten: Die Uni Bremen ist die einzige Universität Deutschlands, die die Fachbereiche Religionswissenschaft und Religionspädagogik in einem Studiengang miteinander vereint. Ein weiteres wesentliches Argument sind die guten Studienbedingungen, die du im Fachbereich 09: Kulturwissenschaften und natürlich an der Uni Bremen selbst vorfinden wirst. Dies werden dir auch bundesweite Hochschulrankings bestätigen. Wir wünschen dir alles Gute!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,54
7 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten