Menü

- Öffentliche Universität -

Universität des Saarlandes

- Fakultät 6 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät I -

Medieninformatik

  • Lehre
    iiiii
    3,89
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,63
    • Didaktik
      iiiii
      3,38
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,88
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,63
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,38
    • Stundenplan
      iiiii
      4,25
    • Platzangebot
      iiiii
      4,25
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,75
    • E-Learning
      iiiii
      3,13
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,14
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,88
    • Internationalität
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,85
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,57
    • Mensaessen
      iiiii
      3,86
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,17
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,14
    • Unterhalt
      iiiii
      3,67
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,66
    • Hörsäle
      iiiii
      4,14
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,29
    • Studienberatung
      iiiii
      3,33
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      2,57
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,67
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,67
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,20
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 8 Bewertungen anzeigen

Medieninformatik an der Uni Saarland

Informatik, Mathematik oder irgendwas mit Medien - Du hast viele berufliche Interessen kannst dich aber nicht für einen Studiengang entscheiden? Wie wäre es denn dann mit einem Studium im Bereich Medieninformatik an der Uni Saarland? In diesem Fall musst du dich nicht auf einen deiner Wünsche festlegen, weil hier einfach alle deine Kompetenzen gefordert werden. Du bekommst also eine Ausbildung, geprägt von mathematisch-naturwissenschaftlichen, informationswissenschaftlichen sowie betriebswirtschaftlichen Inhalten. Dein Unterricht im Fach Medieninformatik an der Universität des Saarlandes besteht somit zum Beispiel aus Lehrinhalten wie: Software-Design, Praktische Informatik, Computergrafik, Programmierung, Computersystem, Software-Entwicklung, Computer-Animation, Statistik und Mathematik. Deine Schwerpunkte kannst du nach dem Grundstudium selber wählen und dich so für eine Richtung spezialisieren. Außerdem erhältst du wichtige Schlüsselqualifikationen, um hinterher vielseitig einsetzbar zu sein.

Das Studium hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und schließt mit dem Bachelor of Science ab. Dies ist dein erster berufsqualifizierender Abschluss. Er befähigt dich dazu, entweder direkt in den Beruf einzusteigen oder ein weiterführendes Masterstudium zu absolvieren, was in diesem Fall empfohlen wird. Auf dem Wege kannst du die Vielfältigkeit deiner Berufschancen optimieren und sogar in Führungspositionen arbeiten. So oder so hast du als ausgebildeter Medieninformatiker aber gute Berufsaussichten. Mögliche Einsatzgebiete können beispielsweise

Multimedia-Firmen, Werbeagenturen oder Unternehmen für Softwareentwicklung sein. Genauso hast du aber auch die Option bei der internen Schulung von Unternehmen, in der Telekommunikationsbranche oder in Rundfunkanstalten und Verlagen tätig zu werden.

Wenn du dich entscheidest Medieninformatik an der Uni Saarland zu studieren, solltest du gute mathematische Kenntnisse und die Fähigkeit des logischen Denkens besitzen. Englische Sprachekenntnisse sind ebenfalls sehr wichtig. Wenn du dann noch Durchhaltevermögen, Teamgeist und Kreativität besitzt steht einem erfolgreichen Studium und Abschluss nichts entgegen. Deine internationalen Karriereaussichten steigerst du am besten bereits während deines Studiums in Medieninformatik an der Universität des Saarlandes, indem du ein Auslandssemester einlegst. Auf diesem Wege hast du die Gelegenheit bereits vor deinem Abschluss Kontakte zu knüpfen und deine Sprachkenntnisse zu vertiefen, falls noch nicht optimal vorhanden. Auch die Personalverantwortlichen setzten mittlerweile oftmals Auslandserfahrungen bei den Bewerbern voraus. Die Uni Saarland kooperiert deshalb weltweit mit diversen Partneruniversitäten an denen du dich über gewisse Austauschprogramme bewerben kannst.

Im Hochschulranking erreicht diese Einrichtung stets Spitzenplätze und schneidet sowohl national als auch international mit Bestnoten ab. Sie wird außerdem im Rahmen der Exzellenzinitiative gefördert. Bei so positiven Aussichten fällt die Entscheidung für dieses Studienfach und die Uni Saarland vielleicht nicht mehr allzu schwer. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,94
71 Bewertungen
Empfehlung: 99%
iiiii
3,81
18 Bewertungen
Empfehlung: 94%
iiiii
3,64
3 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten