Menü

- Öffentliche Universität -

Universität des Saarlandes

- Fakultät 5 - Philosophische Fakultät III -

Bildungswissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,31
    • Dozentenwissen
      iiiii
      5,00
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,00
    • Stundenplan
      iiiii
      3,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,00
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,00
    • E-Learning
      iiiii
      3,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,00
    • Internationalität
      iiiii
      2,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,63
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      3,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,00
    • Unterhalt
      iiiii
      4,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,44
    • Hörsäle
      iiiii
      3,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,00
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 1 Bewertungen anzeigen

Bildungswissenschaft an der Uni des Saarlandes

Welche Lehrmethoden gibt es? Wie gehst du vor, wenn du eine Unterrichtsstunde planst? Und wie sieht die Schulqualität im Jahr 2016 aus? Das sind nur einige Fragen, die dir in dem Fachbereich Bildungswissenschaften an der Universität des Saarlandes, auch UDS genannt, beantwortet werden. Dieser Bereich ist Teil verschiedener Studiengänge. Wenn du beispielsweise auf Lehramt studieren willst, bekommst du es mit dem Thema Erziehungswissenschaft/Pädagogische Psychologie zu tun, das von der bildungswissenschaftlichen Fachrichtung angeboten wird. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob du an der Hochschule im Saarland Physik, Informatik oder Deutsch auf Lehramt studierst, oder an welchen Schulen du später unterrichten wirst. Das Fach Bildungswissenschaft gehört zu jedem Lehramtsstudium dazu wie auch das Orientierungspraktikum. Dass es bei der Lehrerausbildung dieses zusätzliche dritte Fach gibt, das Themen aus den Erziehungswissenschaften und den großen Zweig Didaktik behandelt, ist übrigens an den meisten Hochschulen so üblich.

Solltest du dich für den Bachelor- oder Masterstudiengang Psychologie entscheiden, ist der Fachbereich Bildungswissenschaften auch dort unverzichtbar. Begegnen wird er dir in Form der Pädagogik im Studienfach Psychologie. Und zu guter Letzt wäre da noch der Studiengang Wirtschaftspädagogik und das Masterstudium Educational Technology, besser bekannt als EduTech: Hier findet das Fach ebenfalls Beachtung.

Das Studium Bildungswissenschaften an der Uni Saarland ist dementsprechend sehr vielseitig und hält etliche Berufsfelder für dich bereit. Hier bekommst du eine pädagogische Grundausbildung und erwirbst wichtige Kompetenzen aus den Bereichen Erziehung, Persönlichkeitsentwicklung, pädagogisch-psychologische Diagnostik sowie Didaktik. Nach dem Bachelor-Studium kannst du zusätzlich ein weiterführendes Master-Studium absolvieren. Hast du sowohl die erste als auch zweite Staatsprüfung bestanden und das anschließende Referendariat erfolgreich beendet, kannst du beispielsweise als Lehrkraft tätig werden. Die Tätigkeitsbereiche sind sehr breit gefächert und vor allem von deinen eigenen Wünschen und Studienschwerpunkten abhängig.

Wusstest du, dass du auch bei dem Fach Bildungswissenschaften an der Universität des Saarlandes die Option hast, ein oder zwei Semester im Ausland zu studieren? Die Hochschuleinrichtung in Saarbrücken kooperiert nämlich mit diversen Partneruniversitäten in Australien, China, Japan, Korea, Mexiko und den USA, an denen du je nach Studienangebot einen Auslandsaufenthalt einlegen kannst. Wie du siehst, stehen dir mit dem Fachbereich Bildungswissenschaften an der Uni Saarland etliche Möglichkeiten offen – diese erfordern aber ebenso einige persönliche Kompetenzen von dir. So ist es zum Beispiel zwingend notwendig, dass du Motivation und Kommunikationsfähigkeit mitbringst. Im späteren Beruf benötigst du außerdem eine gewisse Sozialkompetenz und ein hohes Verantwortungsbewusstsein.

Für den Fall, dass du dich für das Fach Bildungswissenschaften an der Uni Saarland entscheidest, befindest du dich nebenbei bemerkt in bekannter Gesellschaft, weil auch Politiker wie Peter Altmaier hier studiert haben. Natürlich schlägst du mit diesem Studiengang einen ganz anderen Berufsweg ein. Die Universität des Saarlandes ist übrigens die einzige saarländische Universität, die ihren Sitz in Saarbrücken und Homburg hat. Auch im Hochschulranking erreicht sie in unterschiedlichen Fachbereichen immer wieder Spitzenplätze

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,32
32 Bewertungen
Empfehlung: 91%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten