Menü

- Öffentliche Universität -

Universität des Saarlandes

- Fakultät 1 - Rechts- und Wirtschaftswissenschaften -

Wirtschaftsrecht

  • Lehre
    iiiii
    3,51
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,20
    • Didaktik
      iiiii
      3,70
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,49
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,18
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,86
    • Stundenplan
      iiiii
      3,59
    • Platzangebot
      iiiii
      3,67
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,45
    • E-Learning
      iiiii
      2,71
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,17
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,31
    • Internationalität
      iiiii
      3,09
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,67
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,24
    • Mensaessen
      iiiii
      3,88
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,17
    • Unterhalt
      iiiii
      3,57
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,04
    • Nebenjob
      iiiii
      3,61
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,62
    • Hörsäle
      iiiii
      3,54
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,30
    • Studienberatung
      iiiii
      3,72
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,05
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      2,97
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,48
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,35
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,54
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 61 Bewertungen anzeigen

Wirtschaftsrecht an der Uni Saarland

Wenn du die Frage "BWL oder Jura?" am liebsten mit "Beides!" beantworten möchtest, kannst du Wirtschaftsrecht an der Universität des Saarlandes – kurz: UdS oder Saar-Uni – studieren. Im deutsch-französischen Grenzgebiet hat man erkannt, dass es in vielen Berufen nützlich ist, nicht nur betriebswirtschaftliche, sondern auch juristische Kenntnisse mitzubringen. So muss man nicht ständig die Rechtsabteilung um Rat fragen. Das Studium Wirtschaftsrecht an der UdS findet an einer sehr internationalen und recht jungen Uni mit Standorten in Saarbrücken und Homburg statt. Die Heimat der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaft und ihrer 33 Institute ist Saarbrücken. Gerade mit einem Studium an dieser Fakultät bist du in guter Gesellschaft. Zu ihren bekanntesten Absolventen gehören die Politiker Peter Altmaier und Heiko Maaß sowie der Wirtschaftsweise Peter Bofinger.

Das Bachelor-Studium Wirtschaftsrecht an der UdS beginnt mit Einführungsveranstaltungen in beiden Bereichen. Hier lernst du juristische Grundlagen und kannst bald nach allen Regeln der Kunst mit Zahlen jonglieren. Die rechtswissenschaftlichen Inhalte sind auch danach klar vorgegeben. Dabei richten sich die Veranstaltungen immer nach den Bedürfnissen von Wirtschaftswissenschaftlern. Die BWL- und VWL-Inhalte sind etwas umfangreicher, aber auch freier wählbar. Im Bereich BWL kannst du zum Beispiel aus zwölf möglichen Modulen neun auswählen. Wirtschaftsrecht an der Saar-Uni erlaubt dir im Wahlpflichtbereich außerdem, dein persönliches Profil durch Sprachkurse, Praktika oder weitere Inhalte der Betriebswirtschaftslehre zu schärfen. Wenn du danach noch nicht genug hast, kannst du auch deinen Master in Wirtschaftsrecht an der UdS machen. Auch hier gibt es ein leichtes Übergewicht in Richtung BWL, einen umfangreichen Bereich Recht und einen Wahlpflichtbereich.

Ein Auslandsaufenthalt ist für einen Abschluss in Wirtschaftsrecht an der Saar-Uni nicht vorgeschrieben, aber durch die Nähe zu Frankreich und zahlreiche internationale Partnerhochschulen problemlos möglich. Im Bereich BWL arbeitet die Fakultät zudem an einer Kooperation mit den Universitäten von Lyon und Rouen, so dass Studierende für Wirtschaftsrecht an der Universität des Saarlandes bald auch dort Veranstaltungen besuchen können. Außerdem ermutigt die UdS ihre Studenten zu Praktika im In- und Ausland und bietet die nötigen Hilfestellungen. Und wenn dir Fremdsprachen nicht so liegen, musst du dir auch keine Sorgen machen. Es ist möglich, das komplette Studium in deutscher Sprache durchzuziehen.

Lernst du lieber aus Büchern als in Vorlesungen? Auch dann hat die Saar-Uni dir einiges zu bieten. Die juristische Bibliothek belegte im Hochschulranking einen Platz in der Spitzengruppe. Doch egal, wo du deine Informationen herbekommst: Mit einem Abschluss in Wirtschaftsrecht an der UdS bist du nachher auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,45
4 Bewertungen
Empfehlung: 50%
iiiii
3,55
51 Bewertungen
Empfehlung: 78%
iiiii
3,42
15 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten