Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Hamburg

Zurück zur Übersicht

Einzelbewertung

Studienbeginn: WS 2014/15
Fachsemester: 1
Angestrebter Abschluss: Bachelor
Geprüfte Bewertung
Diese Bewertung wurde von uns persönlich an dieser Hochschule erhoben oder mit einer verifizierten E-Mail Adresse abgegeben.
Studienfach 1

Psychologie

iiiii
Ich empfehle dieses Studienfach nicht weiter
Ich kann einheitlich noch nicht genug sagen, da ich noch zu wneig Einblcike diesbezüglich habe. Das Fach TWA konnte umfangreicher sein und mehr praktische Übungen enthalten. Oder zum Beispiel Tutorien. Ich persönlich empfinde die Vorlesungen insgesamt als wenig hilfreich und informativ, sondern als ein niederprasseln von inhalten. Entsprechend sinnfrei finde ich die Anwesendheitspflicht, da ich prüfungsrelevante Inhalte ausschließlich in der Nachhilfe oder den Tutorien anlerne.
  • Dozentenwissen
    Fachwissen der Lehrenden
    iiiii
    4.0
  • Didaktik
    Didaktik der Lehrenden
    iiiii
    2.0
  • Seminarbetreuung
    Betreuung durch Lehrende
    iiiii
    3.0
  • Praxisbezug
    Vorbereitung auf die Praxis in dem Studienfach
    iiiii
    3.0
  • Spezialisierung
    Wie sind die Möglichkeiten, dich fachlich zu spezialisieren?
    iiiii
    3.0
  • Stundenplan
    Freiheit/Flexibilität in der Stundenplan-Gestaltung
    iiiii
    2.0
  • Platzangebot
    Das Platzangebot in den Seminarräumen
    iiiii
    3.0
  • Tutorienangebot
    Angebot an Tutorien/Übungen
    iiiii
    2.0
  • E-Learning
    Angebot zum E-Learning/Online-Kurse
    iiiii
    3.0
  • Studienaufwand
    Abschluss in Regelstudienzeit möglich
    iiiii
    1.0
  • Arbeitsbelastung
    Angemessenheit der Arbeitsbelastung
    iiiii
    1.0
  • Internationalität
    Internationalität des Studiengangs
    iiiii
    1.0
Weiterlesen

Hochschule

iiiii
Ich empfehle diese Hochschule nicht weiter
Was sollte man wissen, bevor man an deiner Hochschule studiert?
Die Vorlesungen sind sehr eng gestaltet. Es bleibt kaum Zeit, um sich zwischendurch zu erholen, zu regenerieren. Die Haltung der Kommilitonen empfinde ich überwiegend als teilnahmelos, sozialdesinteressiert. Die Stimmung ist entsprechend kalt. Die Uni Hamburg bietet sleber leider nur sehr wenig Angebote um den Sozialverbund zu stärken. Das Angebot an Tutorien ist sehr begrenzt und zeitlich zu kurz konzipiert. Größere Zeiträume zB. zwei Doppelstunden, wäre mitunter wünschenswert. Der substanzielle Zustand der Uni ist eine Katastrophe ! Offene Decken in den Fluren, Aufzüge sind mit Spanpaltten ausgekleidet -> zeigen die Lieblosigkeit und das Desinteresse. Des weiteren hat es den Anschein, als würde ein Erstsemester 'ausgesiebt', um Eliten zu schaffen.
Weiterlesen

Wohlfühlfaktor

iiiii
Ich empfehle diesen Studienort nicht weiter
Deine Tipps und Hinweise für das Studentenleben an deiner Hochschule?
Den Studienort habe ich aus privaten Gründen gewählt. Nervig finde ich dass die Uni meiner Meinung nach mit den Kapazitäten überfordert ist. Zu hohe Nachfrage - zu geringes Angebot. Das Kennenlernen anderer Kommilitonen empfinde ich als sehr schwer. Darüber hinaus finde ich das Jobangebot als katastrophal ! Es gibt für alle älteren Studenten kaum Angebote. Unterstützung wäre dringend nötig. Der Semesterbetrag ist mit 300 € viel zu hoch.
  • Rahmenangebote
    Das Rahmenangebot (Hochschulsport/Sprachkurse/etc.)
    iiiii
    3.0
  • Mensaessen
    Das Essen in der Mensa
    iiiii
    2.0
  • Flirtfaktor
    Der Flirtfaktor auf dem Campus
    iiiii
    2.0
  • Wohnungssituation
    Die Wohnungssituation für Studenten
    iiiii
    2.0
  • Unterhalt
    Wie gut lässt sich mit wenig Geld an deinem Studienort leben?
    iiiii
    1.0
  • Partyfaktor
    Das Freizeitangebot/der Partyfaktor am Studienort
    iiiii
    2.0
  • Nebenjob
    Das Angebot an Nebenjobmöglichkeiten
    iiiii
    1.0
Weiterlesen

Service

iiiii
Ich empfehle den Service nicht weiter
​Was sollte man über den Service deiner Hochschule wissen?​
Der Service für Erstis ist gut. Das gilt auch für die Möglichkeiten der onlinebasierten Modulorganisation. Die Seminarauswahl finde ich als zu knapp bemessen. Das völlig unzureichende Angebot an Masterplätzen geht gar nicht. Der Markt schreit 'Fachkräftemangel', die Unis beiten viel zu wenig Qualifikationsmöglichkeiten. Insgesamt fühle ich mich eher alleingelassen, als gut betreut. Abgesehen davon ist das gesamte Angebot viel zu unorganisiert und unübersichtlich !
  • Hörsäle
    ​​Die Ausstattung der Seminarräume/Hörsäle/Labore
    iiiii
    3.0
  • Bibliotheken
    Die Ausstattung der Bibliothek
    iiiii
    4.0
  • Studienberatung
    Die Studienberatung an deiner Hochschule
    iiiii
    4.0
  • Einschreibeprozess
    Wie lief der Einschreibeprozess?
    iiiii
    4.0
  • Hochschul-Webseite
    Die Webseite deiner Hochschule
    iiiii
    2.0
  • Berufsstarthilfe
    Die Hilfe beim Berufsstart (z.B. Career-Service)
    iiiii
    3.0
  • Soft Skill Training
    Das Angebot an Soft Skill-Kursen (z.B. Vorträge halten)
    iiiii
    2.0
  • Auslandssemester
    Die Unterstützung für Auslandssemester
    iiiii
    3.0
Weiterlesen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten