Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Kassel

- FB 6: Architektur, Stadtplanung und Landschaftsplanung -

Stadt- und Raumplanung

  • Lehre
    iiiii
    3,46
    • Dozentenwissen
      iiiii
      3,97
    • Didaktik
      iiiii
      3,50
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,67
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,08
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,81
    • Stundenplan
      iiiii
      2,78
    • Platzangebot
      iiiii
      3,92
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,32
    • E-Learning
      iiiii
      2,82
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,27
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,81
    • Internationalität
      iiiii
      3,14
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,62
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      4,17
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,19
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,11
    • Unterhalt
      iiiii
      3,78
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,50
    • Nebenjob
      iiiii
      3,42
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,62
    • Hörsäle
      iiiii
      3,40
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,91
    • Studienberatung
      iiiii
      3,71
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,94
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,40
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,28
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,55
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,77
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 37 Bewertungen anzeigen

Stadt- und Raumplanung an der Uni Kassel

Dich interessieren die Entwicklung und die Gestaltung deiner direkten Umwelt? Du gehst mit offenen Augen gerne durch deine Stadt und entdeckst immer wieder spannende und ungewöhnliche Seiten an ihr? Manchmal vielleicht auch Dinge, die du weniger schön findest und die du vielleicht anders gestalten würdest?

Dann könnte ein Studium der Stadt- und Raumplanung an der Universität Kassel genau das richtige für dich sein. Besonders bemerkenswert ist, dass die Uni Kassel als einzige Hochschule in Deutschland, den gesamten Fächerkanon dieser Studienrichtung unter einem Dach vereint. Das bedeutet, dass im Fachbereich ASL die Studiengänge Architektur, Stadt- und Regionalplanung und Landschaftsarchitektur in einem direkten Lehrzusammenhang angeboten werden. Das ist wirklich einmalig und besonders wertvoll für dein Studium, da du die Möglichkeit hast, in alle zentralen räumlich planenden Bereiche hineinzuschauen und so die Abhängigkeiten und das Zusammenspiel dieser Disziplinen zu verstehen. Es hilft dir auch, Ideen und Inspirationen für Konzepte zu finden, wenn man lernt, über die Grenzen seines Fachbereichs hinweg zu denken.

Das Studium der Stadt- und Raumplanung an der Uni Kassel vermittelt dir Grundlagen in den Bereichen Allgemeine Wissenschaften, Bildende Kunst, Gestalten und Darstellen, Instrumente, Verfahren und Technik sowie Planungsgegenstände und Planungsebenen. Im Mittelpunkt steht die Aneignung von fachspezifischen Kenntnissen in der planerisch-konzeptionellen und planungswissenschaftlichen Ausrichtung (Stadt-und Regionalplanung) und der entwurfsbezogenen gestalterisch orientierten Ausrichtung (Städtebau).

Wenn du dich für ein Studium der Stadt- und Raumplanung an der Universität in Kassel entscheidest, wirst du sehr praxisorientiert studieren, das heißt, dass du einen Großteil in Projekten unterrichtet wirst oder du mit deinen Kommilitonen und Dozenten auf Exkursionen gehen wirst, um architektonische und raumplanerische Konzepte in ihren realen Dimensionen kennenzulernen.

Das ist vor allem positiv, erfordert aber auch viel Flexibilität, Engagement und Zeitaufwand von dir. Es ist nicht unüblich, sich ein paar Wochen vor Abgabe einer Projektarbeit die Nächte um die Ohren zu hauen, damit das Projekt rechtzeitig fertig wird. Aber keine Bange, so lernst du auch ganz nebenbei wichtige Schlüsselqualifikationen wie Teamarbeit, Zeitmanagement, Kommunikations-, Integrations- und Präsentationsfähigkeit.

Wusstest du, dass die Uni Kassel 1971 als erste Gesamthochschule gegründet wurde? Sie war sozusagen die Vorreiterin der Zwei Stufen-Abschlüsse, die im Zuge der Bolonga-Reform als Bachelor- und Masterabschlüsse eingeführt wurden.

Kassel ist auf den ersten Blick vielleicht nicht die schönste Stadt. Doch lass dich davon nicht abschrecken, denn auf den zweiten Blick bietet Kassel viele spannende Ein- und Ausblicke. Sie ist Experimentierfeld für die unterschiedlichsten Protagonisten der Architektur und reich an kulturellem Leben und beeindruckt mit seinem internationalen Flair. Das sind die besten Voraussetzungen für ein interessantes und facettenreiches Studium mit Blick über den eigenen Tellerrand.

Überzeuge dich davon auch in unserem Hochschulranking!

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten