Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Leipzig

- Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften -

Ägyptologie

  • Lehre
    iiiii
    4,00
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,50
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,50
    • Stundenplan
      iiiii
      4,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,50
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      4,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,50
    • Internationalität
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,94
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      3,50
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      4,00
    • Unterhalt
      iiiii
      4,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,50
    • Nebenjob
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,78
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,50
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

Ägyptologie an der Uni Leipzig

Katzen, Pyramiden, Wesen mit Schakalsköpfen und Hieroglyphen – die Ägypter hatten eine interessante Mythologie und Kultur. Einen Einblick darin bieten die zahlreichen Museen dieser Welt – zum Beispiel das Ägyptische Museum der Universität Leipzig, das mehrere tausend Exponate von der Altsteinzeit bis über die griechisch-römische Zeit hinaus zeigt. Du könntest in so einer Sammlung ewig Zeit verbringen? Dann wäre das Studium der Ägyptologie an der Universität Leipzig eine passende Option für dich. Wir verraten dir, warum das so ist.

Als die Ägypter ihre Pyramiden errichteten, stiefelten noch Mammuts über den Planeten. Ganz so lang her ist die Gründung der Uni Leipzig ist, wenngleich das Gründungsjahr 1409 dennoch beeindruckend ist. Die Ägyptologie an der Uni Leipzig geht zurück auf Gustav Seyffarth, einst Professor für Archäologie, der 1840 einen Mumiensarg mit Hilfe des sächsischen Kultusministeriums für die universitäre Antikensammlung erstand. Das erste Exponat des heutigen Ägyptischen Museums war gekauft und kann bis heute dort besichtigt werden – nebenbei war dies auch der Startpunkt für die Ägyptologie an der Uni Leipzig, die ab 1870 einen eigenen Lehrstuhl erhielt. Heute gehört das Ägyptologische Institut zur Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften.

Studieren kannst du Ägyptologie an der Uni Leipzig als Bachelor- oder Master-Studiengang. Beide haben unterschiedliche Voraussetzungen: Um im Bachelor durchstarten zu können, musst du Englisch und Französisch beherrschen – aber sei unbesorgt, der Nachweis muss nicht zur Immatrikulation erfolgen. Für den Master sind Latein, Griechisch oder eine alte semitische Sprache notwendig, dazu Kenntnisse in Mittelägyptisch. Sprachlich kommt am ägyptologischen Institut also einiges auf dich zu. Solltest du trotzdem noch Fragen zum Studium haben, kannst du dich jederzeit an die Studienberatung wenden.

Inhaltlich erwartet dich ein umfassender Blick auf Kultur, Sprache und Geschichte des vorislamischen Ägypten. Dazu notwendig sind auch die Methoden wissenschaftlichen Arbeitens, beispielsweise Quelleninterpretation, Archäologie und Präsentation. Besonders interessant ist auch der Bereich Koptologie, wenn du beispielsweise Koptisch als eine der ägyptischen Sprachen erlernen möchtest. Dank des an die Universität angebundenen Museums wirst du auch Einblicke in die Museologie erhalten. Im Sommersemester 2016 gab es beispielsweise der Kurs „Einführung in die Museumsarbeit“. Somit bietet der Studiengang an der Universität Leipzig auch direkt interessante Einblicke in ein mögliches Berufsfeld. Das Studium lässt sich laut Regelstudienzeit, wie die meisten anderen Studiengänge, in insgesamt zehn Semestern absolvieren. Hast du immer alles rechtzeitig beim Prüfungsamt eingereicht, brauchst du also sechs für den Bachelor und vier für den Master.

Deine beruflichen Aussichten sind nach Abschluss übrigens recht gut. Du kannst dich beispielsweise in Richtung Tourismus, Diplomatie, Verlagswesen, Medien, Bildung oder Forschung orientieren. Ansonsten bleibt immer noch das Museum oder das Kulturmanagement, worin du wie erwähnt die meisten Einblicke während des Studiums erhältst. Klingt das noch nicht überzeugend genug, dann solltest du einen Blick in unser Hochschulranking werfen. So kannst du herausfinden, wie Ägyptologie an der Uni Leipzig und anderen Hochschulen von Studierenden bewertet wird. Wer gehen will wie ein Ägypter, der sollte schließlich auch am passenden Ort die richtigen Schritte lernen. 

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,94
17 Bewertungen
Empfehlung: 94%
iiiii
4,18
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,85
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten