Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Leipzig

- Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften -

Afrikastudien

  • Lehre
    iiiii
    3,80
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,11
    • Didaktik
      iiiii
      3,33
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,78
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,22
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,78
    • Stundenplan
      iiiii
      4,11
    • Platzangebot
      iiiii
      4,22
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,89
    • E-Learning
      iiiii
      3,63
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,89
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,56
    • Internationalität
      iiiii
      4,11
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,29
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,56
    • Mensaessen
      iiiii
      3,89
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,25
    • Wohnungssituation
      iiiii
      4,78
    • Unterhalt
      iiiii
      4,67
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,33
    • Nebenjob
      iiiii
      4,11
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,89
    • Hörsäle
      iiiii
      4,22
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,22
    • Studienberatung
      iiiii
      3,67
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,33
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,78
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,38
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,13
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 9 Bewertungen anzeigen

Afrikastudien an der Uni Leipzig

„I blessed the raaaaiiiins down in Aaaafricaaaaa“ – diese Zeilen aus dem Hit von Toto kannst du sicher bereits lautstark mitgröhlen. Schon immer war Afrika mit seinen Kulturen und Sprachen ein spannendes Thema für dich und du möchtest dich auch in deiner beruflichen Zukunft damit befassen? Dann ist das Studium der Afrikastudien an der Universität Leipzig genau das Richtige für dich. Damit du dich aber nicht völlig blind bewerben musst, haben wir für dich die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

Die Universität Leipzig wurde bereits 1409 gegründet und beherbergt heute fast 30.000 Studierende an ihren insgesamt 14 Fakultäten. Afrikastudien oder African Studies an der Uni Leipzig gehören zur Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften, genauer gesagt zum Institut für Afrikanistik. Das exotische Fach findest du im CHE Hochschulranking leider nicht, um trotzdem deine künftige Alma Mater einordnen zu können: Laut QS World University Ranking 2015 gehört die Uni in die Top 400.

Die Fakultät, an der die Afrikastudien an der Uni Leipzig angeboten werden, wurde erst 1993 gegründet und beheimatet 15 Institute, deren Traditionen mitunter weit zurückreichen. So wurde das Institut für Afrikanistik erst in den 1990er Jahren gegründet, doch mit Afrika wird sich in Leipzig schon seit dem späten 19. Jahrhundert beschäftigt. Heute besteht das Fach aus mehreren Professuren für Sprachen und Literaturen, für Geschichte und Kultur und schließlich für Wirtschaft und Politik. Angeboten werden die Afrikastudien beziehungsweise African Studies an der Universität Leipzig im Bachelor und im Master. Falls du dich schon fragst, was der ständige Wechsel zwischen deutscher und englischer Bezeichnung soll: Der Bachelor wird unter der deutschen, der Master unter den englischen Bezeichnung geführt.

Der Bachelor in Afrikastudien an der Uni Leipzig verlangt sprachliche Vorkenntnisse in Englisch und einer Fremdsprache, die in der Afrikanischen Union als Amtssprache gilt. So kann dir Französisch, Spanisch und Portugiesisch reichen, aber du kannst genauso auch mit Arabisch und Swahili nutzen, um die Anforderung zu erfüllen. Die Afrikastudien der Uni Leipzig setzen ihren Schwerpunkt im Afrika südlich der Sahara. Angewandt werden dabei Methoden und Kenntnisse aus verschiedenen Disziplinen der Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Neben den grundlegenden Modulen der Afrikastudien wirst du auch Religion, Kultur, Politik, Ökonomie und vor allem Sprachen wie Swahili oder Hausa kennen lernen können, ehe du dich in deine zwei Praktika und die Abschlussarbeit stürzt.

Im Anschluss steht dir der Master in Afrikastudien / African Studies an der Uni Leipzig offen. Hier sind die Schwerpunkte denen der Bachelorphase ähnlich, jedoch deutlich forschungsorientierter ausgelegt. Einige deiner Veranstaltungen werden zudem auf Englisch stattfinden.

Erfüllt das deine Wünsche? Dann schnell zur Bewerbung, um in den Genuss der Afrikastudien / African Studies der Uni Leipzig zu kommen – dann musst du in Karaokebars auch nicht mehr alleine Toto gröhlen.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,18
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,00
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,85
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten