Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Leipzig

- Theologische Fakultät -

Evangelische Religion

  • Lehre
    iiiii
    3,46
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,47
    • Didaktik
      iiiii
      3,47
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,60
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,40
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,57
    • Stundenplan
      iiiii
      2,79
    • Platzangebot
      iiiii
      3,53
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,57
    • E-Learning
      iiiii
      3,31
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,71
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,00
    • Internationalität
      iiiii
      2,60
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,94
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,94
    • Mensaessen
      iiiii
      4,38
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,13
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,94
    • Unterhalt
      iiiii
      3,76
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,31
    • Nebenjob
      iiiii
      3,94
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,69
    • Hörsäle
      iiiii
      3,88
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,40
    • Studienberatung
      iiiii
      3,56
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,56
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,44
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,53
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,64
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 17 Bewertungen anzeigen

Evangelische Religion an der Uni Leipzig

Wir schreiben das Jahr 1519. In der Leipziger Pleißenburg, dem Standort des heutigen Rathauses, trifft der katholische Theologie Johannes Eck Dank einer Einladung der Leipziger Universität auf eine Gruppe bestehend aus drei Personen: Andreas Karlstadt, Philipp Melanchthon und Martin Luther. Das Ergebnis? Die Leipziger Disputation, von der du im Zusammenhang mit der Reformation bestimmt schon einmal gehört hast. Hätte es sie nie gegeben, dann könnte man Evangelische Religion an der Universität Leipzig heute vermutlich gar nicht oder nicht in gleicher Form studieren. Doch nicht nur der Beitrag der Universität Leipzig zum Bruch zwischen den Lehren der Reformation und des Katholizismus machen das Studium der Evangelischen Religion an der Uni Leipzig zu einer äußerst spannenden Alternative.

Schon 110 Jahre vor der Disputation wurde die Uni Leipzig gegründet. Im selben Jahr, 1409, wurde auch die heute noch bestehende Theologische Fakultät eröffnet, womit sie auf eine sehr lange Tradition zurückblicken kann. Im Zuge der Reformation wurde auch die Leipziger Theologie evangelisch. Trotz der langen Geschichten, der großen Persönlichkeiten und dem guten Standort wirst du die Evangelische Religion der Uni Leipzig aber nicht im bekannten CHE Hochschulranking finden. Daran nimmt die Leipziger Universität nämlich nicht teil.

Seine heutige Ausrichtung erhielt die Fakultät auch durch die Fusion mit der Kirchlichen Hochschule, auch die zahlreichen Kooperationen mit ausländischen Einrichtungen prägen das Studium. So gibt es für dich auch die Möglichkeit, ein Semester ins Ausland zu gehen oder an Projekten teilzunehmen, die aus dem interdisziplinären Umfeld der Evangelischen Religion an der Uni Leipzig kommen. Ein Hauptgrundsatz der Fakultät ist es, das Christentum als bedeutenden Ausgangspunkt der Kultur des Abendlandes zu betrachten und zu erforschen – auf verschiedenste Weise:

Evangelische Religion an der Uni Leipzig kann in verschiedenen Variationen studiert werden. Bachelor-, Master-, Lehramts-, Diplom- und Pfarramts-Studiengänge werden neben postgradualen Studienmöglichkeiten angeboten, so dass dir eine breite Palette an Abschlüssen und Perspektiven offen steht. Möchtest du gezielt Evangelische Religion an der Uni Leipzig studieren, dann ist dies in den Lehrämtern für Grund- und Mittelschulen, Gymnasien und Sonderpädagogik möglich, welche du mit Staatsprüfung abschließt. In entsprechende Bachelor- und Master-Studiengänge kann man sich nicht einschreiben, mit Ausnahme des Masters of Education mit Kernfach Evangelische Religion. Das Diplom und das Kirchliche Examen erlangst du hingegen jeweils in evangelischer Theologie, wodurch du eher auf die außerschulische Arbeitswelt vorbereitet wirst.

Das heißt, dass die Evangelische Religion an der Universität Leipzig durchaus breitgefächerte Möglichkeiten bietet, die deinem persönlichen Berufswunsch entsprechen können – je nachdem, wo du dich selbst in Zukunft siehst. In Leipzig findest du also ein historisch gewachsenes, modernes Studium unweit so mancher „Original-Schauplätze“ der deutschen (Religions-) Geschichte. Genug Argumente, um auch zweifelnde Eltern nach einer kurzen „Leipzig-Disputation“ von deiner Idee überzeugen zu können.


Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,18
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,00
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,85
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten