Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Leipzig

- Fakultät für Mathematik und Informatik -

Informatik

  • Lehre
    iiiii
    3,72
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,25
    • Didaktik
      iiiii
      3,51
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,67
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,36
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,95
    • Stundenplan
      iiiii
      4,02
    • Platzangebot
      iiiii
      3,95
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,13
    • E-Learning
      iiiii
      3,22
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,84
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,37
    • Internationalität
      iiiii
      2,89
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,17
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,16
    • Mensaessen
      iiiii
      4,53
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      4,25
    • Unterhalt
      iiiii
      4,22
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,25
    • Nebenjob
      iiiii
      3,91
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,90
    • Hörsäle
      iiiii
      4,17
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,58
    • Studienberatung
      iiiii
      3,75
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,05
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,49
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,70
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,33
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,85
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 55 Bewertungen anzeigen

Informatik an der Uni Leipzig

Die sächsische Großstadt gilt als Musik-, Messe-, Bücher- und gar Heldenstadt der DDR – berechtigte Frage also, ob ein Studium der Informatik an der Universität Leipzig eine gute Idee ist, ist die Stadt auf den ersten Blick doch scheinbar eher für das Analoge bekannt. Doch an einer weltoffenen Stadt, die, wie Goethe einst anmerkte, seine Leute bildet, geht natürlich auch technischer Fortschritt unbemerkt vorüber.

Auch im Stadtbild merkst du schon, dass sich in Leipzig Tradition und Moderne prima ergänzen. Die Uni Leipzig ist keine Campus-Universität, dennoch liegen die für dich interessanten und relevanten Gebäude zentral in der Innenstadt am Augustusplatz. Hier findest du das Institut für Informatik an der Uni Leipzig und die Mensa. Die Albertina, also die Universitätsbibliothek, ist ebenso schnell zu erreichen wie der Hauptbahnhof oder die Cafés und Bars der Innenstadt, wenn du mal Freistunden rumkriegen musst.

Gemeinsam mit dem Mathematischen Institut bildet das Institut für Informatik an der Uni Leipzig die Fakultät für Mathematik und Informatik. Im Hauptfach studieren hier knapp über 500 Personen. Im Bachelor-Studium der Informatik an der Universität Leipzig sollst du sowohl Theorie als auch Praxis unter die Lupe nehmen, um die umfangreichen Grundlagen des Faches zu erlernen. Dabei wird sich eng an späteren Berufsperspektiven orientiert. Das muss auch sein – wenn du dich für Informatik interessierst, dann bist du dir sicherlich bereits über den großen Bedarf an Nachwuchskräften bewusst.

Informatik an der Uni Leipzig kannst du aber nicht nur im Bachelor studieren. Besonders nach dem ersten Abschluss, der bereits berufsqualifizierend ist, kannst du dich beispielsweise noch in den Master Informatik ohne Vertiefung einschreiben oder, wenn es auf deine Interessen passt, in den Master Informatik mit der Vertiefungsrichtung medizinische Informatik. Allgemein erwartet dich hier eine wissenschaftlichere Ausbildung als im Bachelor, auch sollen deine bisherigen Grundkenntnisse verbreitert und vertieft werden. Dafür werden dir im Master Informatik an der Uni Leipzig verschiedenste Gebiete des Faches geöffnet, anhand derer du dir einen eigenen Schwerpunkt setzen kannst. Das funktioniert natürlich nicht, wenn du dich von vornherein in den Master Medizinische Informatik oder Bioinformatik einschreibst. In diesem Fall ist dein Schwerpunkt schließlich bereits im Titel vorgegeben.

Worauf auch immer deine Wahl fällt: In der Informatik an der Uni Leipzig erwartet dich ein spannendes und breites Wissens- und Arbeitsfeld mit guten Perspektiven, weswegen es durchaus verwunderlich erscheint, dass im CHE Hochschulranking kaum Informationen zu finden sind. Aber manchmal ist es im Leben wie in der Informatik: Man kommt um die Trial and Error-Methode nicht herum, also keine falsche Scheu vor einem eigenen Blick in das Fach – fehlende Angaben in einem Ranking sind nicht zwangsläufig ein schlechtes Zeichen.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,27
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,03
3 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten