Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Leipzig

- Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät -

International Energy Economics and Business Administration

  • Lehre
    iiiii
    3,50
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,00
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,00
    • Stundenplan
      iiiii
      2,00
    • Platzangebot
      iiiii
      3,50
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      4,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,50
    • Internationalität
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,21
    • Rahmenangebote
      iiiii
      5,00
    • Mensaessen
      iiiii
      4,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      4,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,50
    • Unterhalt
      iiiii
      4,50
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      4,50
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,94
    • Hörsäle
      iiiii
      4,50
    • Bibliotheken
      iiiii
      5,00
    • Studienberatung
      iiiii
      4,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      2,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,50
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

International Energy Economics and Business Administration an der Uni Leipzig

Themen, die immer aktuell sind? Energie, Politik und Wirtschaft. Aus diesen Gründen erfreuen sich Studiengänge in diesen Themenkomplexen großer Beliebtheit. Viele Hochschulen bieten zudem interdisziplinäre Studiengänge an, die die Grenzen zwischen den einzelnen Fächern verschwimmen lassen – wie zum Beispiel International Energy Economics and Business Administration an der Universität Leipzig. Doch die Interdisziplinarität ist nicht das einzige Argument für diesen Studiengang. Warum das so ist? Das wollen wir dir verraten.

Generell ist die Uni Leipzig keine schlechte Wahl: Sie ist eine traditionsreiche Einrichtung, die seit 1409 geöffnet hat und heute etwa 30.000 Studierende beherbergt. Bei über 500.000 Einwohnern gilt Leipzig vermutlich nicht als klassische Studentenstadt, dennoch bieten Kultur- und Nachtleben gerade für Studierende ein abwechslungsreiches Programm. Entscheidest du dich für das Studium International Energy Economics and Business Administration an der Uni Leipzig, bist du Teil der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, an der insgesamt über 2000 Studierende eingeschrieben sind.

Das Fach International Energy Economics and Business Administration an der Uni Leipzig ist ein Masterstudiengang, der in Kooperation mit der MGIMO Universität Moskau angeboten wird. Wie der Name schon vermuten lässt, geht es hier vor allem um internationale Energiepolitik und -wirtschaft. Um das auf vier Semester Regelstudienzeit ausgelegte Programm absolvieren zu können, musst du einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mitbringen und Berufserfahrung nachweisen können – meistens mindestens ein Jahr. Außerdem musst du die über 11.000 Euro Gebühren aufbringen können, solltest du kein Stipendium erhalten. Mit diesem Geld werden beispielsweise die Unterkunft und die Gebühren für deinen einsemestrigen Aufenthalt in Moskau finanziert.

Zuständig für das Fach ist das Deutsch-Russische Institut für Energiepolitik und Energiewirtschaft. Kooperiert wird übrigens nicht nur mit dem Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen in Moskau, sondern auch mit zahlreichen Unternehmen aus der Energiewirtschaft, um dir auch erste Kontakte für das spätere Berufsleben zu ermöglichen. In International Energy Economics and Business Administration an der Uni Leipzig wirst du im ersten Semester Grundlagen in BWL, VWL, interkultureller Kommunikation und Energiewirtschaft kennen lernen, ehe du dein zweites Semester in Moskau verbringst. Dort erwarten dich Einblicke in die russische Energiewirtschaft mit Bezügen zu Politik und Recht. Zurück in Leipzig, im dritten Semester, richtest du den Blick auf die gleichen Themen, aber im deutschen Kontext.

Dein letztes Semester besteht schließlich aus deiner Masterarbeit und deinem betreuten Praktikum. Insgesamt wird das Fach übrigens auch Deutsch und Englisch gelehrt, nichtsdestotrotz wirst du ab dem ersten Semester auch Russisch lernen. Klingt nach einem Fach für dich? Oder bist du noch unschlüssig? Dann wirf doch einen Blick in unser Hochschulranking und finde heraus, wie ähnliche Fächer von Studierenden bewertet werden und dich informieren, ob International Energy Economics and Business Administration an der Universität Leipzig deinen Bedürfnissen entspricht.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,67
341 Bewertungen
Empfehlung: 90%
iiiii
3,68
117 Bewertungen
Empfehlung: 91%
iiiii
3,63
51 Bewertungen
Empfehlung: 86%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten