Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Leipzig

- Medizinische Fakultät -

Medizin

  • Lehre
    iiiii
    3,61
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,71
    • Didaktik
      iiiii
      3,29
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,57
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,86
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,36
    • Stundenplan
      iiiii
      1,50
    • Platzangebot
      iiiii
      4,29
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,86
    • E-Learning
      iiiii
      3,54
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,29
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,21
    • Internationalität
      iiiii
      2,71
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,31
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,29
    • Mensaessen
      iiiii
      4,21
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,30
    • Wohnungssituation
      iiiii
      4,86
    • Unterhalt
      iiiii
      4,64
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,43
    • Nebenjob
      iiiii
      3,92
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,83
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,64
    • Studienberatung
      iiiii
      3,58
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,21
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,93
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,70
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 14 Bewertungen anzeigen

Medizin an der Uni Leipzig

Vermutlich ist dir Sir Bernard Katz kein Begriff, doch der gebürtige Leipziger, der 2003 in London verstarb, wurde 1970 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Das ist natürlich an sich schon bemerkenswert, Erwähnung soll es hier aber vor allem deswegen finden, weil Bernard Katz einst Medizin an der Universität Leipzig studierte.

Die Universität Leipzig wurde 1409 gegründet und ist seitdem ununterbrochen geöffnet – nur Heidelberg arbeitet längere durchgängig als die größte Hochschule Leipzigs. Über 28.000 Studierende sind an der Uni mit dem Motto „Aus Tradition Grenzen überschreiten“ eingeschrieben. Mehr als 3.000 davon sind Teil der Medizinischen Fakultät und vielleicht gehörst du ja bald dazu?

Die Medizin an der Uni Leipzig verfügt über eine sehr lange Tradition: 2015 feierte die Universitätsmedizin Leipzig immerhin ihren 600. Geburtstag. Wenig verwunderlich dürfte von daher die Information sein, dass das Universitätsklinikum der Stadt nicht nur Leipzigs größtes Krankenhaus darstellt sondern gleichzeitig eine der traditionsreichsten Universitätskliniken in Deutschland ist. Innerhalb der Fakultät für Medizin an der Uni Leipzig entstand 1811 auch der weltweit erste Lehrstuhl für psychische Therapie. Trotz all der Tradition passte sich die Medizin der Uni Leipzig immer wieder neuen Gegebenheiten an, was sich darin äußerte, dass verschiedenste Einrichtungen und Institute ab 1990 nach und nach saniert oder neugebaut wurden.

Abgeschlossen wird das Studium der Medizin an der Universität Leipzig mit dem Staatsexamen nach insgesamt zwölf Semestern. Zu Beginn steht der sogenannte vorklinische Teil, der sich über vier Semester erstreckt und mit deiner ersten Ärztlichen Prüfung endet. Während dieser Zeit wirst du die Grundlagen des Faches kennen lernen, deinen drei Monate dauernden Krankenpflegedienst absolvieren und einen Erste Hilfe Lehrgang belegen. Die nächsten acht Semester in der Medizin an der Uni Leipzig befindest du dich im klinischen Teil. Hier wirst du auch eine praktische Ausbildung erfahren – diese wird ganze 48 Wochen in Anspruch nehmen. Auch hier steht am Ende schließlich eine Prüfung, nämlich der zweite Teil deiner Ärztlichen Prüfung auf Grundlade der Approbationsordnung.

Eine über sechs Jahre dauernde Ausbildung in Medizin an der Uni Leipzig sind natürlich eine lange Zeit, aber keine Sorge: Laut CHE Hochschulranking von 2015 schaffen es fast 88% der Studierenden des Faches, dieses in vorgegebener Zeit abzuschließen. Ehrenrunden musst du also eher nicht befürchten. Wenn du dich also vom Motto der Leipziger Hochschulmedizin, „Forschen, lehren, heilen – aus Tradition für Innovation“ angesprochen fühlst und eine Ausbildung an einer renommierten und geschichtsträchtigen Stätte suchst: Medizin an der Uni Leipzig ist genau das richtige für dich.


Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,68
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,08
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten