Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Leipzig

- Philologische Fakultät -

Russisch

  • Lehre
    iiiii
    3,34
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,67
    • Didaktik
      iiiii
      3,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,50
    • Stundenplan
      iiiii
      2,33
    • Platzangebot
      iiiii
      4,33
    • Tutorienangebot
      iiiii
      2,67
    • E-Learning
      iiiii
      3,33
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,67
    • Internationalität
      iiiii
      2,67
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,23
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,33
    • Mensaessen
      iiiii
      4,67
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      5,00
    • Unterhalt
      iiiii
      4,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      5,00
    • Nebenjob
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,98
    • Hörsäle
      iiiii
      4,33
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,33
    • Studienberatung
      iiiii
      4,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,67
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,33
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,67
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 3 Bewertungen anzeigen

Russisch an der Uni Leipzig

Russland ist von der Fläche her der größte Staat der Erde, gehört aber gleichzeitig zu den am dünnsten besiedelten. Dennoch sprechen weltweit über 200 Millionen Menschen Russisch, davon etwa ein Viertel als Zweitsprachler. Mit dem Studienfach Russisch an der Universität Leipzig kannst du dafür sorgen, dass diese Zahl stabil bleibt oder sogar steigt. Warum das so ist? Das verraten wir dir hier!

Leipzig hat schon immer eine gewisse Nähe zum europäischen Osten. Nicht nur, weil es als Großstadt der DDR in der einstigen sowjetischen Besatzungszone lag oder räumlich relativ nah an der sorbischen Lausitz liegt. Auch die Universität beispielsweise wurde 1409 durch ehemalige Lehrende und Studierende der Prager Karlsuniversität gegründet. Russisch als Sprache war in Leipzig viele Jahre fester Bestandteil der schulischen Fremdsprachen; so findest du vor allem in der älteren Bevölkerung heute noch viele Vertreter der fast 60 Millionen Zweitsprachler. Für ein Studium der russischen Sprache ist die Uni Leipzig also durchaus ein guter Standort.

Studieren kannst du den Studiengang auf Lehramt an Gymnasien und Mittelschulen. Am Ende der Regelstudienzeit von zehn Semestern für Gymnasien und neun für Mittelschulen steht die erste Staatsprüfung. Um Russisch später an diesen Schulformen unterrichten zu dürfen, solltest du neben dem in Leipzig geforderten phoniatrischen Gutachten auch Sprachkenntnisse auf Niveau B1 mitbringen.

Russisch an der Uni Leipzig setzt sich, wie bei Lehramtsstudiengängen üblich, aus zwei großen Bereichen zusammen. Einerseits die fachlichen Inhalte, andererseits natürlich die schulpraktischen Studien und Bildungswissenschaften. Im fachlichen Bereich erwarten dich Sprach- und Literaturwissenschaft sowie die Kulturgeschichte des Ostslawischen, außerdem wirst du deine Russisch-Kenntnisse erweitern und ein Wahlfach belegen. Mit dem Abschluss sind deine beruflichen Möglichkeiten schon relativ klar umrissen. Du kannst aber anschließend noch den Master in Slawistik belegen, der, wie auch andere Sprachen in Leipzig, von der Philologischen Fakultät angeboten wird. Ein entsprechendes Angebot im Bachelor gibt es übrigens nicht. Möchtest du letztendlich doch nicht als Lehrer tätig werden, hast du zahlreiche Alternativen: Ob als Dolmetscher oder Übersetzer, auch in der Translatologie werden immer Fachkräfte benötigt.

Wenn du also Russisch an der Universität Leipzig als grundständiges Fach belegen möchtest, bleibt dir nur die Lehramtsvariante. Wenn du mit einem Bachelorabschluss von einer anderen Hochschule kommst, kannst du selbstverständlich aber direkt den Master Slawistik belegen. Noch unschlüssig? Kein Problem: Mit Hilfe unseres Hochschulrankings kannst du herausfinden, wie andere Studierende vergleichbare Fächer an anderen Unis oder eben in Leipzig bewerten. So kannst du genau herausfinden, ob der Studiengang deinen Vorstellungen entspricht – oder ob nicht doch beispielsweise Slawistik die bessere Variante wäre.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,18
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,00
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,85
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten