Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Leipzig

- Philologische Fakultät -

Translation

  • Lehre
    iiiii
    4,13
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,44
    • Didaktik
      iiiii
      3,89
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,22
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,56
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,11
    • Stundenplan
      iiiii
      3,56
    • Platzangebot
      iiiii
      4,33
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,44
    • E-Learning
      iiiii
      3,63
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,44
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      4,00
    • Internationalität
      iiiii
      4,78
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,02
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,33
    • Mensaessen
      iiiii
      4,33
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,75
    • Wohnungssituation
      iiiii
      4,44
    • Unterhalt
      iiiii
      4,11
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,11
    • Nebenjob
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,83
    • Hörsäle
      iiiii
      4,33
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,33
    • Studienberatung
      iiiii
      3,78
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,67
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,67
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,11
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 9 Bewertungen anzeigen

Translation an der Uni Leipzig

Dem Regierungschef bei Gesprächen zur Seite stehen, den Lieblingsautor ins Deutsche übersetzen oder im Tourismus tätig sein – gehen deine beruflichen Vorstellungen etwa in diese Richtung? Siehst du deine Zukunft im Zusammenhang mit Dolmetschen und Übersetzen, dann solltest du dir das Fach Translation an der Universität Leipzig definitiv einmal genauer anschauen. Schon das Motto der Universität, „Aus Tradition Grenzen überschreiten“, deutet an, wie gerne man hier Grenzen übertritt. Wenn dabei auch noch Sprachbarrieren überwunden werden können: Perfekt!

Die im Motto verankerte Tradition ist an der Leipziger Uni tatsächlich lang: 1409 wurde sie gegründet und arbeitet seitdem unterbrechungsfrei. In den über 600 Jahren entwickelte die Uni ihr heutiges Profil, zu dem auch die 14 Fakultäten beitragen. Eine davon ist die Philologische Fakultät, innerhalb der sich das Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie befindet, welches das Fach Translation an der Uni Leipzig anbietet. Das Institut selbst besteht übrigens auch schon seit über 60 Jahren.

Belegen kannst du Translation an der Uni Leipzig im Bachelor, wo dir der Abschluss Bachelor of Arts winkt, wenn du die sechs Semester Regelstudienzeit hinter dich gebracht hast. Natürlich wirst du nach dem Abschluss nicht wie der berühmte Protokoll-Droide C-3PO mehre Millionen Sprachen beherrschen. Stattdessen suchst du dir als Kernfach Englisch, Französisch, Russisch oder Spanisch aus. Außerdem belegst du in Translation an der Uni Leipzig sechs Module in einem Wahlbereich, wobei dir drei Modelle zur Verfügung stehen, die sich in Inhalt und Aufbau unterscheiden. Neben zwei translatorischen Wahlbereichen Bereichen gibt es hier noch den nichttranslatorischen Bereich. Letzterer kann aus dem kompletten, für den Wahlbereich offenstehenden, Angebot zusammengestellt werden, während die anderen beiden sich jeweils mit weiteren Sprachen befassen.

Um die beste Vorbereitung auf dein späteres Berufsleben zu erhalten, erlernst du schließlich auch noch nötige Schlüsselqualifikationen – teilweise kannst du diese sogar praktisch durch ein Praktikum erlangen. Hast du erst einmal deinen Bachelor in Translation an der Uni Leipzig erfolgreich bestanden, dann kannst du übrigens noch einen Master an deinem Institut belegen. Dieser nennt sich dann Translatologie.

Und keine Sorge, dass dir das Fach Translation an der Universität Leipzig zum Beispiel nicht im CHE Hochschulranking begegnet. Die Uni selbst nimmt daran nicht Teil und kleinere Fächer sind dort generell selten zu finden, da die nötige Bewertungs- beziehungsweise Vergleichsgrundlage fehlt. Achtest du trotzdem auch auf Renommee und Rankings, dann kannst du das einflussreiche QS World University Ranking zu Rate ziehen. Dort wird zwar auch nur ein Bruchteil der Fächer einzeln bewertet, aber die Uni Leipzig als Ganzes belegt hier 2015 einen Platz innerhalb der Top 400.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,28
27 Bewertungen
Empfehlung: 72%
iiiii
3,69
144 Bewertungen
Empfehlung: 82%
iiiii
3,82
8 Bewertungen
Empfehlung: 88%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten