Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Osnabrück

- FB 1 Kultur- und Sozialwissenschaften -

Kunstgeschichte

  • Lehre
    iiiii
    3,31
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,29
    • Didaktik
      iiiii
      3,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,29
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,71
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,29
    • Stundenplan
      iiiii
      3,14
    • Platzangebot
      iiiii
      3,00
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,71
    • E-Learning
      iiiii
      2,43
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,43
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,71
    • Internationalität
      iiiii
      2,57
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,60
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,86
    • Mensaessen
      iiiii
      4,43
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,29
    • Unterhalt
      iiiii
      3,43
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,86
    • Nebenjob
      iiiii
      3,14
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,45
    • Hörsäle
      iiiii
      3,43
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,29
    • Studienberatung
      iiiii
      2,86
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,57
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,29
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,71
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 7 Bewertungen anzeigen

Kunstgeschichte an der Uni Osnabrück

Der Studiengang Kunstgeschichte an der Uni Osnabrück behandelt alle wichtigen Disziplinen, vom Mittelalter über die Neuzeit bis hin zur Moderne. Es vermittelt dir grundlegende Methoden zum Umgang mit Kunstwerken, um deren Herkunft und Aussagekraft wissenschaftlich beurteilen zu können. Zusätzlich zum theoretischen Teil dieser Ausbildung kommt der praktische. Während des Studiums nimmst du nämlich an so einigen spannenden Exkursionen und Studienprojekten teil um auch den praktischen Umgang mit den Originalen zu lernen. Ziel ist es, dass du als Absolvent in der Lage bist unter Anwendung von spezifischen wissenschaftlichen Methoden, komplexe Fragestellungen zu bearbeiten und kritische Beurteilungen zur Kunsthistorik abzugeben.

Sofern du dich entscheidest Kunstgeschichte an der Universität Osnabrück zu studieren, solltest du in jedem Fall Freude am lesen haben und dich ebenso gerne mit diverser Fachliteratur auseinander setzen, denn davon gibt es mehr als genug.

Je nachdem wo deine Zukunftspläne hingehen sind Kenntnisse der englischen Sprache ebenfalls nicht ganz unwichtig. Zum Beispiel wenn du vorhast als Absolvent eine Tätigkeit im Ausland anzunehmen.

Um deine internationalen Karriereaussichten zu erhöhen solltest du dir also bereits während deines Studiums der Kunstgeschichte an der Uni Osnabrück, Gedanken um einen Auslandsaufenthalt machen. Diese Hochschuleinrichtung kooperiert mit knapp 60 Partnerhochschulen weltweit, an denen du dich über das ERASMUS Programm für ein Auslandssemester bewerben kannst. Auf diesem Wege erweiterst du deine Sprachkenntnisse sowie deine interkulturelle Kompetenz, knüpfst eventuell bereits erste wichtige Kontakte und lernst zudem noch andere Arbeitsweisen kennen. Im Ausland erbrachte Studienleistungen werden dir unter bestimmten Voraussetzungen dann in Deutschland anerkannt.

Da das Studium der Kunstgeschichte an der Universität Osnabrück deine präzise Wahrnehmung für Kunst aller Art ausbildet und kulturelle Bildung sowie eine ganze Reihe von Schlüsselkompetenzen vermittelt, stehen dir als Absolvent sehr vielseitige Berufsfelder zur Auswahl. So kannst du beispielsweise an Universitäten und Kunsthochschulen, in Kunsthallen, in Kunsthäusern, in Bibliotheken und Galerien, an Fachhochschulen, in Museen, im Verlagswesen, im Bereich der Kommunikation, in Auktionshäern, bei Staatlichen Behörden wie z. B. Landesämter für Denkmalpflege, beim Rundfuusnk/Fernsehen, in der Verwaltung öffentlicher oder privater Burgen und Schlösser oder auch im Bereich des Kunstjournalismus tätig werden. Bei so vielen interessanten Möglichkeiten wirst du bestimmt deinen Traumjob finden!

Die Universität besteht in ihrer heutigen Form seit 1974 und belegt im Hochschulranking immer wieder Spitzenplätze. Bei so tollen Aussichten fällt die Entscheidung nun vielleicht nicht mehr allzu schwer. Wir wünschen dir jedenfalls viel Spaß und alle Gute für deinen beruflichen Werdegang!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,79
51 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,96
3 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,85
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten