Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Osnabrück

- FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften -

Sportwissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,64
    • Dozentenwissen
      iiiii
      3,95
    • Didaktik
      iiiii
      3,81
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,86
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,86
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,40
    • Stundenplan
      iiiii
      3,33
    • Platzangebot
      iiiii
      3,48
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,55
    • E-Learning
      iiiii
      2,67
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,20
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,90
    • Internationalität
      iiiii
      3,11
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,81
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,14
    • Mensaessen
      iiiii
      4,32
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,30
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,23
    • Unterhalt
      iiiii
      3,86
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,95
    • Nebenjob
      iiiii
      3,62
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,66
    • Hörsäle
      iiiii
      3,91
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,64
    • Studienberatung
      iiiii
      3,43
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,91
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,13
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,39
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,57
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 22 Bewertungen anzeigen

Sportwissenschaft an der Uni Osnabrück

Du treibst unheimlich gerne Sport und möchtest auch deine Mitmenschen zu mehr Bewegung ermutigen? Dann sollte das Studium Sport/Sportwissenschaft an der Uni Osnabrück ganz nach deinen Wünschen sein: Hier wartet am Fachbereich 3 für Erziehungs- und Kulturwissenschaften eine umfassende theoretische sowie praktische Ausbildung auf dich, die dir den Weg in die unterschiedlichsten Jobs ebnet. Wenn für dich schon feststeht, dass du ganz klassisch Sportlehrer an einem Gymnasium werden möchtest, solltest du Sport/Sportwissenschaft an der Universität Osnabrück unbedingt mit einem möglichen Unterrichtsfach verbinden. Zur Verfügung stehen hier Fächer wie Englisch, Latein, Mathe oder Deutsch. Weiterhin benötigst du für ein vertiefendes Lehramts-Studium unter anderem ein zusätzliches Praktikum, ein Rettungsabzeichen der DLRG sowie nachgewiesene Kenntnisse in erster Hilfe. Diese Dinge schaden aber natürlich auch nicht, wenn es dich nicht zurück in die Schule ziehen sollte: Ob Freizeitzentren, Sportvereine oder heilpädagogische Einrichtungen – in allen Einsatzbereichen kannst du dieses zusätzliche Know-how auf jeden Fall immer gut gebrauchen.

Natürlich lernst du wichtige sportwissenschaftliche Grundlagen auch schon in deinem Bachelor-Studium Sport/Sportwissenschaft an der Uni Osnabrück kennen: Die Verbindungen von Sport zu Gesellschaft, Gesundheit, Erziehung sowie Bewegung bilden den Kern deines Stundenplans. Wusstest du eigentlich schon, dass die Universität Osnabrück insbesondere wegen ihrer herausragenden Forschung immer wieder Spitzenplätze in unterschiedlichen Hochschulrankings belegt? Auch in einem Fach wie Sport geht ohne die theoretische Forschung einfach gar nichts! Die Module „Bewegungskünste“, „Spielen“ und „Individualsportarten“ decken zusätzlich den praktischen Studienanteil umfassend ab. Je nachdem für welches zweite Fach du dich entschieden hast, musst du dein Fremdsprachentalent unter Beweis stellen. Falls du dich nochmal so richtig in eine andere Sprache hineinfuchsen möchtest, können wir dir ein Auslandssemester wärmstens empfehlen. Im Fach Sport/Sportwissenschaft an der Universität Osnabrück ist ein Auslandsaufenthalt problemlos integrierbar, obgleich du speziell für diesen Studiengang offiziell keine Fremdsprachenkenntnisse benötigst, diese sich später im Berufsleben aber sehr gut machen und dir eine internationale Karriere ermöglichen!

Falls du dir jetzt Sorgen machen solltest, ob du das ganze Prozedere auch hinbekommst, wenn es so weit ist, können wir dich beruhigen: Dir stehen im Studiengang Sport/Sportwissenschaft an der Uni Osnabrück von Anfang an zahlreiche Beratungsangebote zur Verfügung. Unter anderem die Fachschaft organisiert mehrere Informationsveranstaltungen, bei denen du Fragen oder Probleme thematisieren kannst. Zudem bietet die Fachschaft beispielsweise eine Ersti-Fahrt sowie eine Weihnachtsfeier an. Hier solltest du nicht fehlen, um direkt Anschluss zu finden – Teambildung und ihre Bedeutung kennst du ja sicher aus zahlreichen Sportarten! Du siehst: Sport/Sportwissenschaft an der Universität Osnabrück hat in allen Bereichen ganz viel zu bieten und verschafft dir nebenbei noch die Eintrittskarte für deine Traumstelle oder ein weiteres Studium!

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten