Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Potsdam

- Philosophische Fakultät -

Spanische Philologie

  • Lehre
    iiiii
    3,77
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,57
    • Didaktik
      iiiii
      4,07
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,69
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,75
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,50
    • Stundenplan
      iiiii
      3,62
    • Platzangebot
      iiiii
      3,93
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,62
    • E-Learning
      iiiii
      3,45
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,31
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,29
    • Internationalität
      iiiii
      4,25
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,65
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,27
    • Mensaessen
      iiiii
      4,07
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,75
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,17
    • Unterhalt
      iiiii
      3,60
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,31
    • Nebenjob
      iiiii
      3,71
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,89
    • Hörsäle
      iiiii
      3,85
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,67
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,07
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,07
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      4,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,69
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,83
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 15 Bewertungen anzeigen

Spanische Philologie an der Uni Potsdam

Spanisch ist mit seinen 500 Millionen Muttersprachlern mittlerweile eine Weltsprache. Peru, Kuba oder Chile sind neben Spanien natürlich nur einige der Länder, in denen es die Amtssprache ist. Da wundert es niemanden, dass auch deine Begeisterung für diese Sprache entfacht wurde. Um dieser Ausdruck zu verleihen, kannst du Spanische Philologie an der Universität Potsdam studieren. Damit wird Español nicht nur zu deiner Lieblings- sondern vor allem zu der Lehrsprache an der Uni. Davon kannst du und gleichzeitig das Hochschulranking profitieren, wenn es um die internationale Ausrichtung geht. Was sonst noch ein Pluspunkt für den Studiengang ist? Das Auslandsstudium!

Wo lernt man Sprache und Kultur besser kennen als vor Ort? Genau deswegen musst du als Student der Spanischen Philologie an der Uni Potsdam für mindestens drei Monate ins Ausland. Dann geht es beispielsweise nach Sevilla, Barcelona, Porto oder auch Lissabon. Bevor er aber über alle Berge geht, fängst du erst mit der Kursfahrt als Ersti an, die wahrscheinlich der Höhepunkt der Einführungsveranstaltung ist. Danach folgen schon sprachpraktische Grundmodule wie „Spanisch Fonética y entonación“, „Spanisch Gramática“ oder „Comprensión auditiva y expresión oral“. Zusätzlich werden auch die Schreibübungen nicht vernachlässigt.

Dass es im Studium Spanische Philologie an der Uni Potsdam um die Sprache geht, muss nicht lang und breit erklärt werden. Da ist es auch keine Überraschung, dass du am besten Kenntnisse im B2-Rahmen dabei haben solltest. Was jedoch neu für dich sein kann, ist das genauso Lateinkenntnisse erwartet werden, die du dir zur Not auch an der Uni aneignen kannst. Ein einziger langer Sprachkurs wird das Studium aber nicht werden. Denn weitere Schwerpunkte sind noch die Literatur- und Kulturwissenschaft, die über das spanische Festland hinausgehen. Das könnte beispielsweise das Seminar „Kulturtransfer der besonderen Art: Tango argentino“ oder der Kurs „Lateinamerikanische und spanische Gegenwartskunst- und Kultur“ sein.

Dein sprachliches Können wirst du nach dem Studium Spanische Philologie an er Uni Potsdam nicht mehr wiedererkennen. Zwar musst du mal ins Spanische, mal ins Deutsche übersetzen, aber Sprachkurse sind nicht immer gleich Sprachkurse. Im Seminar „Afrikanische Herkunft und romanischer Sprachkontakt: Die romanischen Kreolsprachen“ geht es nämlich nicht um die richtige Aussprache. Du musst aber auch nicht befürchten, dass dir Spanisch in den sechs Semestern aus den Ohren rauskommt. Es gibt auch Veranstaltungen, die nichts mit dem Land der Siesta zu tun haben. Wenn du also mal Abwechslung brauchst, stehen dir Kurse wie „Spiel mit der Bedeutung - Über Metaphern in Videospielen“ oder „ Die Macht der Symbole“ zur Verfügung.  

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
5,00
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,03
18 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,19
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten