Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Potsdam

- Humanwissenschaftliche Fakultät -

Sportwissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,47
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,44
    • Didaktik
      iiiii
      3,76
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,75
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,72
    • Stundenplan
      iiiii
      3,16
    • Platzangebot
      iiiii
      2,96
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,28
    • E-Learning
      iiiii
      3,22
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,40
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,24
    • Internationalität
      iiiii
      3,04
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,63
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,22
    • Mensaessen
      iiiii
      4,04
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,28
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,30
    • Unterhalt
      iiiii
      3,29
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,58
    • Nebenjob
      iiiii
      3,30
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,85
    • Hörsäle
      iiiii
      3,88
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,24
    • Studienberatung
      iiiii
      3,67
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,64
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,04
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,61
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,86
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 27 Bewertungen anzeigen

Sportwissenschaft an der Uni Potsdam

Ist Sport nun Mord oder doch gesund? Ob im Ernst oder im Scherz, hier scheiden sich die Geister. Doch ganz ohne Bewegung geht es natürlich nicht, was für jedes Lebensalter gilt. Das Fach Sportwissenschaft an der Universität Potsdam befasst sich deswegen mit Anreizen zur Bewegung und einigem mehr. Was genau, das haben wir für dich herausgefunden.

Die Potsdamer Uni gilt mit ihren knapp 20.000 Studierenden als größte Hochschule Brandenburgs. Gegliedert ist sie in fünf Fakultäten, darunter die Humanwissenschaftliche Fakultät. Sportwissenschaft an der Uni Potsdam wird innerhalb dieser vom Exzellenzbereich Kognitionswissenschaften verwaltet. Dieser, glaubt man dem CHE Hochschulranking von 2015, bietet gerade zum Studieneinstieg ein erstklassiges Angebot. Was den knapp 150 Studierenden der Sportwissenschaft an der Uni Potsdam noch nicht spitzenmäßig vorkommt ist hingegen die internationale Ausrichtung und der Bezug zur Berufspraxis. Dort zählt das Fach eher zur Schluss- beziehungsweise Mittelgruppe.

Die Sportwissenschaft an der Uni Potsdam wird mit Abschluss Bachelor of Art in einer Regelstudienzeit von sechs Semestern studiert. Bevor du aber einsteigst musst du eine Sporteignungsprüfung ablegen. Ist das geschafft, erhältst du eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung mit Berufsqualifizierung. Dazu durchläufst du insgesamt sechs Module: Sporttherapie, -wissenschaft und –praxis, Prävention, Schlüsselkompetenzen und zum Schluss natürlich noch die Bachelorarbeit. Innerhalb der Module der Sportwissenschaft an der Uni Potsdam erhältst du Einblick in die Erstellung von Ernährungs- und Therapieplänen auf Basis von Diagnosen, die Umsetzung dieser Pläne und in die Beratung von Patienten. Damit das möglich ist, kommst du natürlich auch nicht um soziologische, bewegungswissenschaftliche, betriebswirtschaftliche oder pädagogische Inhalte aus den Sportwissenschaften herum, um besser zu verstehen, was du deinem theoretischen Patienten eigentlich mitgeben möchtest. Aus diesem Grund wirst du im Laufe des Studiums der Sportwissenschaft an der Universität Potsdam auch selbst mitunter zum Versuchskaninchen: Innerhalb der Sportpraxis sollst du Belastungen in verschiedenen Sportarten am eigenen Körper erleben und dich damit auseinandersetzen, wie du dabei auftretenden Verletzungen vorbeugst.

Hast du deinen Bachelor erst einmal in der (Sport-) Tasche, dann kannst du entweder in Berufe in Bereichen wie Reha, Sportmedizin und Co gehen oder du schließt noch einen Masterstudiengang hinten an. Sportwissenschaft an der Uni Potsdam kann beispielsweise im internationalen Masterprogramm „Clinical Exercise Science“ weitergeführt werden, auch eine Promotion wäre vorstellbar. Ob diese bei so einer guten Ausbildung im Zuge der Sportwissenschaft an der Uni Potsdam für deine Berufsvorstellung unbedingt notwendig ist, entscheidest schließlich du selbst.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,67
25 Bewertungen
Empfehlung: 96%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten