Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Potsdam

- Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät -

Verwaltungswissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,87
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,00
    • Didaktik
      iiiii
      3,75
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,50
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,75
    • Stundenplan
      iiiii
      4,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,75
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      4,33
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,50
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,75
    • Internationalität
      iiiii
      2,75
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,28
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      3,50
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,00
    • Unterhalt
      iiiii
      2,75
    • Partyfaktor
      iiiii
      2,75
    • Nebenjob
      iiiii
      3,33
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,90
    • Hörsäle
      iiiii
      4,25
    • Bibliotheken
      iiiii
      2,50
    • Studienberatung
      iiiii
      4,25
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,50
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,75
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,50
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 4 Bewertungen anzeigen

Verwaltungswissenschaft an der Universität Potsdam

Die Europäische Union, der Staatshaushalt oder auch nationales Krisenmanagement – das alles und noch mehr ist Teil des Studiengangs Verwaltungswissenschaft an der Universität Potsdam. Das ist ein Masterstudium, weswegen du vorher den passenden Bachelorabschluss gemacht haben solltest. Das könnte beispielsweise in Politik und Verwaltung oder Politik, Verwaltung und Organisation gewesen sein. Falls es doch ein anderes Studium gewesen ist, musst es auf Gleichwertigkeit überprüfen lassen. Da politisches Interesse dafür obligatorisch ist, wird es dich bestimmt umso mehr freuen, dass du mit Potsdam einen guten Standort gewählt hast. Denn das politische Geschehen ist in unmittelbarer Nähe, wofür selbst das beste Hochschulranking nicht sorgen könnte.

Wenn du Verwaltungswissenschaft an der Uni Potsdam studierst, geht es politisch gesehen einmal um die ganze Welt. Es erwarten dich Seminare wie „Die Regierungs- und Verwaltungssysteme Deutschlands und Russlands im Vergleich“ oder „Konfliktmanagement in den internationalen

Beziehungen – Die Kubakrise von 1962“. Am Anfang stehen für dich die Kernmodule bereit, die sich aus Regieren und Regierungsorganisation, Politikfeldforschung, Public Management zusammensetzen. Hier hast du sogar das Stimmrecht und darfst dir daraus zwei Module aussuchen. Du bekommst von deiner Entscheidungsfreiheit einfach nicht genug? Dann kannst du sogar zu der Politikwissenschaft schielen und dort ein Modul wie Politische Theorie oder Internationale Politik belegen.

Zusätzlich darfst du dich noch in den allgemeinen Wahlmodulen austoben und Kurse aus einer langen Liste wählen. Politik, Partei, Parlament? Das Studium Verwaltungswissenschaft an der Uni Potsdam behandelt mehr als nur die Agenda des Bundestages. Dafür brauchst du ein paar Beispiele? „Religion und Politik vor dem Hintergrund einer globalen Perspektive“, „Theories of EU Policy Making“ oder „10 Jahre Deutsche Islamkonferenz – Bilanz und Perspektiven.“ Auch immer wiederkehrende Themen wie der Klimawandel äußern sich in Kursen wie „The Political Economy of Environmental and Climate Policy“. Wenn dir jetzt auffällt, dass die Titel häufig auf Englisch sind, ist das kein purer Zufall. Die Kurse werden nämlich auf Deutsch und Englisch abgehalten. Das ist auch der Grund, wieso Englischkenntnisse im Bereich C1 eine Zulassungsvoraussetzung für die Verwaltungswissenschaft an der Uni Potsdam sind.

Um vor lauter Öffentlichkeitsdiskussion nicht den Durchblick zu verlieren, gibt es ein Modul, in dem du dich auch anderweitig umschauen kannst. Das nennt sich Begleitmodul und gibt dir die Chance in andere Fachbereiche einzutauchen oder dir ein Praktikum anrechnen zu lassen. Auch die empirische Forschung lässt im Methodenmodul grüßen und führt dich beispielsweise in die Netzwerkanalyse ein. Wenn du nach deinem Bachelor von Entscheidungsträger nicht genug haben solltest, triffst du mit der Verwaltungswissenschaft an der Uni Potsdam deine eigene richtige Entscheidung.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,56
78 Bewertungen
Empfehlung: 96%
iiiii
3,66
25 Bewertungen
Empfehlung: 96%
iiiii
3,52
37 Bewertungen
Empfehlung: 94%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten