Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Siegen

Zurück zur Übersicht

Einzelbewertung

Studienbeginn: WS 2010/11
Fachsemester: 4
Angestrebter Abschluss: Master
Geprüfte Bewertung
Diese Bewertung wurde von uns persönlich an dieser Hochschule erhoben oder mit einer verifizierten E-Mail Adresse abgegeben.
Studienfach 1

Kommunikation und Fremdsprachen im Beruf

iiiii
Ich empfehle dieses Studienfach nicht weiter
Zu Beginn seines Studiums sollte man den Schwerpunkt nicht auf die Sprachen Französisch oder Spanisch legen, da so gut wie gar keine Kurse mit diesem Schwerpunkt angeboten werden. Leider gibt es häufig nur ein bis zwei Kurse (Schwerpunkt Deutsch und/oder Englisch), sodass man keine Auswahlmöglichkeiten hat und wählen muss, was angeboten wird.
  • Dozentenwissen
    Fachwissen der Lehrenden
    iiiii
    4.0
  • Didaktik
    Didaktik der Lehrenden
    iiiii
    3.0
  • Seminarbetreuung
    Betreuung durch Lehrende
    iiiii
    2.0
  • Praxisbezug
    Vorbereitung auf die Praxis in dem Studienfach
    iiiii
    2.0
  • Spezialisierung
    Wie sind die Möglichkeiten, dich fachlich zu spezialisieren?
    iiiii
    1.0
  • Stundenplan
    Freiheit/Flexibilität in der Stundenplan-Gestaltung
    iiiii
    1.0
  • Platzangebot
    Das Platzangebot in den Seminarräumen
    iiiii
    3.0
  • Tutorienangebot
    Angebot an Tutorien/Übungen
    iiiii
    1.0
  • E-Learning
    Angebot zum E-Learning/Online-Kurse
    iiiii
    1.0
  • Studienaufwand
    Abschluss in Regelstudienzeit möglich
    iiiii
    5.0
  • Arbeitsbelastung
    Angemessenheit der Arbeitsbelastung
    iiiii
    3.0
  • Internationalität
    Internationalität des Studiengangs
    iiiii
    5.0
Weiterlesen

Hochschule

iiiii
Ich empfehle diese Hochschule nicht weiter
Was sollte man wissen, bevor man an deiner Hochschule studiert?
Ob man einen Platz in den Kursen bekommt, ist oft Glückssache. Zwar werden höhere Semester in den meisten Fällen bevorzugt, dennoch kommt es immer wieder vor, dass man zu einem Kurs aufgrund des Platzmangels nicht zugelassen wird. Es sind einfach viel zu viele Studierende an der Hochschule eingeschrieben, obwohl sie für weniger konzipiert ist. Natürlich werden Lösungen gesucht, um dem Platzproblem zu entgehen, bis das jedoch geschieht, hat der eine oder andere sein Studium bereits beendet.
Weiterlesen

Wohlfühlfaktor

iiiii
Ich empfehle diesen Studienort nicht weiter
Deine Tipps und Hinweise für das Studentenleben an deiner Hochschule?
Wenn man außerhalb der Universität viel unternehmen möchte, empfiehlt es sich, ins Zentrum oder in den Stadtteil Weidenau zu ziehen. Da die Uni etwas außerhalb auf einem Berg liegt, fahren nach 20/21 Uhr keine Busse mehr aus dem Zentrum dort hin.
  • Rahmenangebote
    Das Rahmenangebot (Hochschulsport/Sprachkurse/etc.)
    iiiii
    5.0
  • Mensaessen
    Das Essen in der Mensa
    iiiii
    4.0
  • Flirtfaktor
    Der Flirtfaktor auf dem Campus
    iiiii
    5.0
  • Wohnungssituation
    Die Wohnungssituation für Studenten
    iiiii
    4.0
  • Unterhalt
    Wie gut lässt sich mit wenig Geld an deinem Studienort leben?
    iiiii
    5.0
  • Partyfaktor
    Das Freizeitangebot/der Partyfaktor am Studienort
    iiiii
    4.0
  • Nebenjob
    Das Angebot an Nebenjobmöglichkeiten
    iiiii
    4.0
Weiterlesen

Service

iiiii
Ich empfehle den Service weiter
  • Hörsäle
    ​​Die Ausstattung der Seminarräume/Hörsäle/Labore
    iiiii
    3.0
  • Bibliotheken
    Die Ausstattung der Bibliothek
    iiiii
    3.0
  • Studienberatung
    Die Studienberatung an deiner Hochschule
    iiiii
    2.0
  • Einschreibeprozess
    Wie lief der Einschreibeprozess?
    iiiii
    5.0
  • Hochschul-Webseite
    Die Webseite deiner Hochschule
    iiiii
    3.0
  • Berufsstarthilfe
    Die Hilfe beim Berufsstart (z.B. Career-Service)
    iiiii
    4.0
  • Soft Skill Training
    Das Angebot an Soft Skill-Kursen (z.B. Vorträge halten)
    iiiii
    4.0
  • Auslandssemester
    Die Unterstützung für Auslandssemester
    iiiii
    0.0
Weiterlesen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten