Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Siegen

- Fakultät IV: Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät -

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik

  • Lehre
    iiiii
    3,56
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,00
    • Didaktik
      iiiii
      3,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,50
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,00
    • Stundenplan
      iiiii
      4,50
    • Platzangebot
      iiiii
      3,50
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      2,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,00
    • Internationalität
      iiiii
      2,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,25
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,00
    • Mensaessen
      iiiii
      5,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,00
    • Unterhalt
      iiiii
      4,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,49
    • Hörsäle
      iiiii
      3,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik an der Uni Siegen

Du hast einen ersten Studiengang im Bereich der Ingenieurwissenschaften oder der Naturwissenschaften erfolgreich gemeistert und möchtest dich nun noch in einem Master-Studium weiter spezialisieren und vor allem forschungsintensiv arbeiten? Im Studiengang Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, abgekürzt MatWerk an der Uni Siegen ist das alles gar kein Problem: Hier studierst du an der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät in einem sehr modernen Umfeld. Besonders die hervorragende Raumausstattung wird in Hochschulrankings häufig gelobt. Da die Universität Siegen nun schon oder erst seit über 40 Jahren besteht, verbindet sie gekonnt Tradition und Innovation, was dein Studium zu einem einmaligen Erlebnis macht.

Im Fach Materialwissenschaft und Werkstofftechnik an der Uni Siegen sind die Studierenden mit ihren Vorerfahrungen im Mittelpunkt, damit einer optimalen Förderung nichts im Wege steht: Wenn du deinen ersten Abschluss in den Ingenieurwissenschaften gemacht hast, erwartet dich ein naturwissenschaftliches Profil. Lehrveranstaltungen zu experimenteller Physik, anorganischer oder physikalischer Chemie finden sich in diesem Fall auf deinem Stundenplan, so dass du dir das benötigte naturwissenschaftliche Know-how aneignen kannst. Wenn du dich hingegen in den Naturwissenschaften dank eines Bachelor-Studiums schon super auskennst, belegst du im Studiengang MatWerk an der Universität Siegen die ingenieurwissenschaftliche Vertiefung. Ob Thermodynamik, Konstruktion, Umformtechnik oder Mechanik – die Themen in diesem Gebiet sind genauso vielfältig und ermöglichen dir eine breite Ausbildung. Obwohl die meisten Kurse in deutscher Sprache stattfinden, solltest du Fremdsprachen gegenüber aufgeschlossen sein. So gibt es immer wieder englische Fachtexte oder auch freiwillig anwählbare Module, die möglicherweise Spanisch- oder Französischkenntnisse voraussetzen. Davon abgesehen möchtest du ja vielleicht nach deinem Studium der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik an der Universität Siegen internationales Pflaster betreten, auf dem du dich mit einem Fremdsprachentalent deutlich sicherer bewegst als ohne.

Für welche nationalen oder auch internationalen Tätigkeitsfelder qualifiziert dich eigentlich ein Abschluss im Fach MatWerk an der Uni Siegen? Zuallererst sei hier natürlich die wissenschaftliche Karriere genannt, die du mit einer anschließenden Promotion vorantreiben kannst. Besonders toll: Du kannst deine Doktorarbeit sowohl in den Ingenieur- als auch in den Naturwissenschaften schreiben, da du in beiden Bereichen ein richtiger Spezialist sein wirst. Genauso gut kannst du auch in Unternehmensabteilungen zur Forschung und Entwicklung anfangen. In welchem Einsatzgebiet wir dich auch hinterher finden können, du erhältst mit einem Zeugnis im Studiengang Materialwissenschaft und Werkstofftechnik an der Universität Siegen den Zugang zur Führungsebene und wirst daher sicherlich eine erfolgreiche Karriere vor dir haben. Du siehst: MatWerk an der Uni Siegen könnte dein Ticket für viele spannende Tätigkeiten sein, die du gleichzeitig als Ingenieur und als Naturwissenschaftlicher ausüben darfst!

    

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten